ShipStore web site ShipStore advertising
testata inforMARE
ShipStore web site ShipStore advertising

23. Januar 2021 Der tägliche On-Line-Service für Unternehmer des Transportwesens 01:44 GMT+1



15 Dezember 2020

Diese Seite wurde automatisch übersetzt von
Originaltexte
Im dritten Quartal hat der Güterverkehr in Häfen um -14,4% verringert

In den ersten neun Monaten dieses Jahres 203,05 Mio. Tonnen (-14,6%)

Im dritten Quartal dieses Jahres aufeinanderfolgende vierteljährlich, Verkehr von französischen Häfen bewegt auf 66,17 Millionen Tonnen, mit einem Rückgang von -14,4% im Juli-September 2019, davon 42,48 Mio. Tonnen Landung (-13,7%) und 23,69 Millionen Tonnen an Bord (-15,6%). Der Gesamtverkehr von verschiedenen Gütern allein war gleich 25,74 Mio. Ts (-12,6%), davon 10,08 Mio. Tonnen Tonnen von Waren in Containern (-14.6%) mit einem Umschlag von Behältern in Höhe von 1,11 Mio. TEU (-9,5%) Und 14,45 Mio. Ts des rollenden Materials (-9,3 %). Im starken Rückgang auch masse, mit Flüssigkeitslasten von insgesamt 27,84 Millionen Tonnen (13,1%) und solide 12,70 Millionen (-20,1 %).

Im dritten Quartal 2020 wurden die größten Verkehr wurden von den Häfen von Marseille mit 17.21 bewegt Millionen Tonnen (-13,5%), Le Havre mit 13,07 Millionen Tonnen Tonnen (-19,4%), Dünkirchen mit 11,01 Millionen Tonnen (-11,1%), Calais mit 9,57 Millionen Tonnen (-11,1%), Nantes Saint-Nazaire mit 6,79 Mio. Tonnen (-11,3%), Rouen mit 4,90 Millionen Tonnen (-17,5%), La Rochelle mit 2,11 Millionen Tonnen Tonnen (-22,9%) und Bordeaux mit 1,51 Millionen Tonnen (-11,6%).

In den ersten neun Monaten dieses Jahres von den französischen Häfen insgesamt bewegt, wurde es 203,05 Mio. Ts, wobei die -14,6 % im gleichen Zeitraum 2019, davon 129,39 Mio. Tonnen Ladungen bei der Landung (-16,1%) und 73,66 Millionen Tonnen beim Boarding (-11,8%). Die Gesamtzahl der sonstigen Waren 74,91 Mio. Ts (-16,6%), davon 29,39 Mio. Tonnen Tonnen Containerwaren (-19,6%) mit einem Containerumschlag von 3,14 Millionen TEU (-17,8%) Und 42,32 Millionen Tonnen Ro-Ro-Ladungen (-13,7%). Die Masse um -14,2 % auf 86,37 Mio. Tonnen und solide verzeichneten einen Rückgang um -11,6 % auf 41,76 Millionen Tonnen.

Im Zeitraum Januar-September 2020 hat der Hafen von Marseille 51,61 Millionen Tonnen (-14,6%), der Hafen von Le Havre 38,39 Millionen Tonnen (-25,0%), der Hafen von Dünkirchen 33,90 Millionen Tonnen (-14,6%), der Hafen von Calais 28,67 Millionen Tonnen (-14,7%), der Hafen von Nantes Saint-Nazaire 21,85 Millionen Tonnen (-5,9%), der Hafen von Rouen 17,02 Millionen Tonnen (-1,5%), der Hafen von La Rochelle 6,95 Millionen Tonnen (-4,0%) und dem Hafen von Bordeaux 4,65 Millionen (-9,7 %).






Hotels suchen
Zielort
Ankunftsdatum
Abreisedatum








Inhaltsverzeichnis Erste Seite Nachrichten

- Piazza Matteotti 1/3 - 16123 Genua - ITALIEN
tel.: +39.010.2462122, fax: +39.010.2516768, e-mail