ShipStore web site ShipStore advertising
testata inforMARE
ShipStore web site ShipStore advertising

27. September 2021 Der tägliche On-Line-Service für Unternehmer des Transportwesens 06:51 GMT+2



17 August 2021

Diese Seite wurde automatisch übersetzt von
Originaltexte
Im zweiten Quartal 2021 wurde der Güterverkehr in tunesische Häfen gingen um -12,0% zurück

In der ersten Hälfte dieses Jahres war der Rückgang von -6,5%

Im zweiten Quartal 2021 verstärkten den rückläufigen Trend des Güterverkehrs, der von den Häfen Tunesiens, die in geringerem Maße auch die beiden vorangegangenen Quartale. Im Zeitraum April bis Juni in diesem Jahr betrug die ereignisreiche Gesamtzahl 5,6 Millionen Tonnen, mit einem Rückgang von -12,0% im entsprechenden Zeitraum 2020, davon 4,2 Millionen Tonnen bei der Anlandung (+5,1 %) und 1,4 Mio. Tonnen Millionen Tonnen an Bord (-40,7%).

Der Gesamtrückgang wurde durch die erhebliche Verringerung der Mengen an flüssigen Massengut, wobei die Kohlenwasserstoffe mit 315 000 Tonnen (-82,3 %) und 49 000 Tonnen (-79,3 %) und der Rückgang der Getreidehandel, der sich auf fast 1,4 Millionen Tonnen (-8,9 %), während andere feste Massen von +50,7% auf 1,6 Millionen Tonnen. Im Segment der waren insgesamt 2,3 Millionen Tonnen, mit einem deutlichen Anstieg von +28,1% gegenüber dem zweiten Quartal des 2020, davon 1,1 Millionen Tonnen Fracht in Containern (+14,6%) und 546.000 Tonnen Fahrzeuge (+44,5%).

Durch die Lockerung der Mobilitätsbeschränkungen für die Ausbreitung der Covid-19-Pandemie auf den Handel mit Passagiere stiegen um 1.454,8% auf 83.000 Menschen und mit einem Pkw-Verkehr, der sich auf die 38 000 Einheiten (1.899,9%).

Unter den wichtigsten tunesischen Häfen nach Verkehrsaufkommen der waren, hat der Hafen von Biserta im zweiten Quartal 2021 1,7 Millionen Tonnen (+34,7 %) im Hafen von Rades 1,6 Millionen Tonnen (+39,1%), der Hafen von Sfax 1,3 Millionen Tonnen Tonnen (+5,5 %), der Hafen von Skhira 950 000 Tonnen (-13,7 %) und der Hafen von Sousse 623 000 Tonnen (+28,6%).

Im gesamten ersten Halbjahr dieses Jahres haben die tunesischen Häfen insgesamt 12,6 Millionen Tonnen Waren befördert, wobei eine -6,5 % im ersten Halbjahr 2020, davon 8,7 % Millionen Tonnen (+1,4%) und 3,9 Millionen Tonnen (-20,5%).




PSA Genova Pra


Hotels suchen
Zielort
Ankunftsdatum
Abreisedatum








Inhaltsverzeichnis Erste Seite Nachrichten

- Piazza Matteotti 1/3 - 16123 Genua - ITALIEN
tel.: +39.010.2462122, fax: +39.010.2516768, e-mail