ShipStore web site ShipStore advertising
testata inforMARE
ShipStore web site ShipStore advertising

21. Oktober 2021 Der tägliche On-Line-Service für Unternehmer des Transportwesens 05:08 GMT+2



6 Oktober 2021

Diese Seite wurde automatisch übersetzt von
Originaltexte
Bellanova: an der Spitze der Systembehörden Port gibt es auch keine Präsidentin

Wista wird regelmäßig Geschlechtsberichte erstellen, um Bewertung der Arbeit von ADSPs zur Null-Gender-Lücke

An der Spitze der Hafensystembehörden gibt es keine auch keine Präsidentin. Der stellvertretende Minister betonte dies. nachhaltige Infrastruktur und Mobilität, Teresa Bellanova anlässlich der Initiative "Italian Port Days - Opening Port Life and Culture to People" am Montag in allen italienischen Häfen mit Veranstaltungen zur Gleichstellung der Geschlecht, das sie als roten Faden hatten die Präsentation der "Pakt für die Gleichstellung der Geschlechter". Im Rahmen von diese Initiativen wurden umfassend einbezogen. der Vereinigung Wista Italy, deren Ziele die Förderung der Austausch bewährter Verfahren zwischen den Gesellschaften, und die Aufwertung weiblicher Talente.

Unter Hinweis darauf, dass bis da Präsident einer italienischen Hafensystembehörde, d. h. Carla Roncallo, die die AdSP des östlichen Ligurischen Meeres von der Ende 2016, heute beendet, die stellvertretende Ministerin Bellanova, auf der Veranstaltung der Behörde für Hafensystem des Ionischen Meeres, stellte fest, wie zum Zeitpunkt der Erneuerung dieser Ämter müssen auch die Kompetenzen der Frauen, und - so stellte sie fest - die Institutionen müssen den Mut haben, es zu wagen, "weil Frauen, wo sie erfüllten Funktionen erfüllt wurden, wurden auf die Höhe der System und den Aufbau von Beziehungen." "An Orten, an denen entscheidet - bellanova hinzugefügt - es muss eine Vertretung Gleichberechtigung von Männern und Frauen."

Rede in Rom auf der Konferenz von der Associazione dei Porti Italiani (Assoporti), der sie Nationale und europäische Frauenvertreterinnen nahmen teil und konfrontierten zum Thema geschlechtsspezifische Unterschiede in der Seearbeit und in den Häfen hat die Präsidentin von Wista Italy, Paola Tongiani, unterstützung der Assoziation für den Gleichstellungspakt zum Ausdruck gebracht. mit dem Ziel, die Voraussetzungen dafür zu schaffen, dass wir die Chancengleichheit zur Unterstützung der Karrieren von Frauen und zugang zu Führungspositionen auf der Grundlage Ihrer berufliche Merkmale. Tonghiani machte bekannt, dass in diesem Wista, die sich für eine neue Herausforderung einsetzen wird: regelmäßige Erstellung von Gender-Berichten mit einer Datenerhebung über die Beschäftigung von Frauen, das Lohnniveau, die so können Sie die "Verbesserungen" schätzen, die die einzelne Behörden in Bezug auf die Geschlechterlücke erhalten.




Hotels suchen
Zielort
Ankunftsdatum
Abreisedatum








Inhaltsverzeichnis Erste Seite Nachrichten

- Piazza Matteotti 1/3 - 16123 Genua - ITALIEN
tel.: +39.010.2462122, fax: +39.010.2516768, e-mail