ShipStore web site ShipStore advertising
testata inforMARE
ShipStore web site ShipStore advertising

21. Oktober 2021 Der tägliche On-Line-Service für Unternehmer des Transportwesens 04:52 GMT+2



7 Oktober 2021

Diese Seite wurde automatisch übersetzt von
Originaltexte
Nova Marine Carriers ist vorreiter bei der Einführung von Co2-Kredit auf dem Rohstoff-Short-Sea-Markt

Erste Operation für eine Reise zwischen Livorno und Porto Vesme

Die Schweizer Nova Marine Carriers, die für Romeo-Familien und Bolfo/Gozzi, beschlossen, auf freiwilliger Basis carbon kaufen Kredit für eine Reise von Livorno nach Porto Vesme von Ihrem eigenen Schiff Sider Rhodos, die von einem der führende europäische Versorgungsunternehmen liefern 4.000 Tonnen von Holzspäne, Reise, die die Verbrauch von 28,2 Tonnen Marinegas und Low-Fuel Oil Schwefelgehalt, der der Emission von 94 Tonnen CO2, Zählung, die auch ballastische Reise berücksichtigt benötigt, um den Hafen zu erreichen, der mit der Vermietung beginnt, und Kraftstoff, der im Hafen während des Ladebetriebs verbraucht wird, und Entladung der Ware.

Das Unternehmen betonte, dass mit dieser Initiative, die darauf abzielt, Finanzierung eines erweiterten Projekts zur Bereitstellung von Solarenergie in Madagaskar, wurde der weltweit erste Seetransporter verpflichtet in der Short-Sea von Rohstoffen, um eine Off-Set freiwilligen CO2-Kosten, d. h. eine Gesamtkeulung der Emissionen eines schiffes durch den Kauf von Carbon Credit.

Die Transaktion wurde von der Ifchor Clear Blue Group durchgeführt. Oceans, einer der weltweit führenden Akteure auf dem Kohlemarkt, von der gemeinnützigen Organisation Verra überprüft wurde, den letzten Check auf den Verified Carbon Standard (VCS) durchführen und auch das Ziel des Kraftwerks in Madagaskar, das die CO2-Emissionen um 25.000 Tonnen pro Jahr abzubauen.

Erklärt, dass mit der Nova Marine Carriers Initiative beschlossen, "ein Projekt mit großen Merkmalen in Angriff zu nehmen. und die den tatsächlichen Merkmalen des Versand, d. h. des umweltgerechtesten Modus Verkehrsfreundlichkeit in Europa, auch wenn bis heute durch die vorherrschende Nutzung fossiler Brennstoffe gekennzeichnet ist", der Geschäftsführer des Unternehmens, Vincenzo Romeo, Nova Marine Carriers angegeben, dass diese Operation einen weitere, doppelte Bedeutung: "unsere Schiffe - präzisiert - in den meisten Fällen in engem Kontakt mit städtischen Zentren, und das Umweltengagement unserer Fraktion hat Ziel, sich direkt auf die Gemeinschaften zu konzentrieren, mit denen unsere Einheiten kommen in Kontakt. Aber wir haben auch eine zweites Ziel: die finanzielle Unterstützung konkrete Initiativen zur Erzeugung alternativer Energien auch in Italien und nicht nur in den Entwicklungsländern."




Hotels suchen
Zielort
Ankunftsdatum
Abreisedatum








Inhaltsverzeichnis Erste Seite Nachrichten

- Piazza Matteotti 1/3 - 16123 Genua - ITALIEN
tel.: +39.010.2462122, fax: +39.010.2516768, e-mail