ShipStore web site ShipStore advertising
testata inforMARE
ShipStore web site ShipStore advertising

26. Oktober 2021 Der tägliche On-Line-Service für Unternehmer des Transportwesens 19:59 GMT+2



13 Oktober 2021

Diese Seite wurde automatisch übersetzt von
Originaltexte
Pellecchia (Fit-Cisl): Autobahn muss entwickelt werden Reisende entlang Adria-Eisenbahnrücken

Die Linie , erinnerte er sich - ist bereits bereit für diese Art von Datenverkehr zu verwalten

Fit-Cisl fordert Entwicklung der langen Autobahn adriatische Eisenbahnrückgrat. "Es muss noch mehr getan werden - erklärte der Generalsekretär der Gewerkschaft, Salvatore Pellecchia, am Rande des Generalrats von Fit-Cisl Abruzzen-Molise - zur Stärkung des Mobilitätssystems entlang der Adria-Direktorin. Zu den notwendigen Initiativen gehört auch die Entwicklung der sogenannten Fahrautobahn. Die Fahrautobahn, die den Transport eines Fahrzeugs ermöglicht (Auto, Selbstkenntdeckung), begleitet von der Fahrer, durch bestimmte Eisenbahnwaggons, stellt eine wirksame grüne Lösung, die mit den Zielen der UN-Agenda im Einklang steht 2030 zur Lösung der seit Jahren wachsenden Umwelt- und Verkehrsstaus."

"Um europäische Mittel im Zusammenhang mit dem Nationalen Erholung und Resilienz - erinnerte sich Pellecchia - werden wir gebeten, immer grünere Entscheidungen treffen, insbesondere durch die Entwicklung von Eisenbahnen. Unter Berücksichtigung der Möglichkeit, Adria-Eisenbahnlinie bis zu 24 Züge pro Tag, die 8.760 Zügen/Jahr mit einer täglichen Fahrt von 800 Kilometer, von der Spitze Apuliens bis zu einem der wichtigsten Knoten, was Bologna ist - schloss der Generalsekretär der Fit-Cisl - es ist angebracht, diese Gelegenheit nicht zu verpassen da die Strecke bereits bereit ist, diese Art des Verkehrs. Die Umwelt, die Entwicklung und die nachhaltige Entwicklung unserer Wirtschaft, den Schienenverkehr und die sich gegenseitig verstärken werden."

PSA Genova Pra



Hotels suchen
Zielort
Ankunftsdatum
Abreisedatum








Inhaltsverzeichnis Erste Seite Nachrichten

- Piazza Matteotti 1/3 - 16123 Genua - ITALIEN
tel.: +39.010.2462122, fax: +39.010.2516768, e-mail