ShipStore web site ShipStore advertising
testata inforMARE
ShipStore web site ShipStore advertising

27. November 2021 Der tägliche On-Line-Service für Unternehmer des Transportwesens 21:09 GMT+1



2 November 2021

Diese Seite wurde automatisch übersetzt von
Originaltexte
Grimaldi stellt die neuen ro-ro Eco Catania und Eco vor Livorno auf der Ravenna - Brindisi - Catania Route

Sie haben eine Tragfähigkeit von über 7.800 Metern Schienenfahrzeug-Liner

Die neapolitanische Reedergruppe Grimaldi stellt das neue Ro-Ro vor Eco Catania und Eco Livorno auf der Ravenna Route - Brindisi - Catania, Schiffe, die seit gestern den Service ersetzen Eurocargo Sicilia und Eurocargo CataniaEinheiten. Der neue Ro-Ro, gebaut von der Jinling Werft in Nanjing, wurden in der ersten Hälfte dieses Jahres und in den Häfen fertiggestellt, Verringerung der Schadstoffemissionen für Aktivitäten an Bord Nutzen Sie den Strom, der von Mega-Lithium-Batterien mit eine Gesamtleistung von fünf MWh, die während der Navigation dank Wellengeneratoren und 350 Quadratmetern Sonnenkollektoren. Sie sind auch mit Motoren der neuesten Generation ausgestattet elektronisch gesteuert und eine Gasreinigungsanlage Abgase zur Minderung von Schwefelemissionen und Feinstaub.

Der Eco Catania und der Eco Livorno,Flagge Italienisch, sie sind 34 Meter breit, haben eine Bruttoraumzahl von 64.000 Tonnen. Die Schiffe sind in der Lage, über 7.800 Meter zu befördern lineare Walzgüter, gleich ca. 500 Anhänger (über B. bis 180 Autos) im Vergleich zu den 250 Sattelaufliegern, die ausgeliefert werden zuvor auf der Strecke eingesetzte Waren in der Lage zu tragen.

"Zusätzlich zur Gewährleistung der Emissionsfreien Auswirkungen auf Gebiet - unterstrich der Präsident der Behörde von Hafensystem der südlichen Adria, Ugo Patroni Griffi, Kommentierung der Einführung in den Dienst neuer Schiffe - wird zunehmen exponentiell die Transportkapazität von Schienenfahrzeugen aus Hafen von Brindisi. Dies bedeutet, dass das Verkehrsaufkommen, die bereits jetzt bedeutende Rekorde markieren, trotz der Pandemie und Energiewende, wird wirbeln, mit erheblichen Auswirkungen auf den gesamten Wirtschaftssektor der Gebiet. Ein Ergebnis, das bis vor wenigen Monaten undenkbar ist vor. Die beiden neuen Ro-Ro-Schiffe können tatsächlich in Brindisi landen. auch nachts, als Folge der Anhebung der Grenzwerte von Luftzug bestimmt durch den Flughafen Landekegel, dass wird es den beiden Schiffen ermöglichen, an den Docks anzulegen des Terrare, obwohl er 47,80 Meter hoch ist. Die Grimaldi Gruppe - hat spezifiziert Patroni Griffi - hat beschlossen, in Brindisi zu investieren, in eine strategische Vision in Verbindung mit Infrastrukturprojekten, die wir haben in naher Zukunft in der Pipeline. In der Tat, die Flut Zugänglichkeit des Hafens für Schiffe dieser Toning wird haben, ausschließlich mit dem Bau des Briccole Piers (Vertrag B. im Zuge der Vergabe) und mit der Umsetzung der Ansätze von Sant'Apollinare".

PSA Genova Pra



Hotels suchen
Zielort
Ankunftsdatum
Abreisedatum








Inhaltsverzeichnis Erste Seite Nachrichten

- Piazza Matteotti 1/3 - 16123 Genua - ITALIEN
tel.: +39.010.2462122, fax: +39.010.2516768, e-mail