ShipStore web site ShipStore advertising
testata inforMARE
ShipStore web site ShipStore advertising

4. Dezember 2021 Der tägliche On-Line-Service für Unternehmer des Transportwesens 18:03 GMT+1



2 November 2021

Diese Seite wurde automatisch übersetzt von
Originaltexte
Fincantieri-Navantia-Abkommen im europäischen Verteidigungssektor

Bono: Wir brauchen eine robuste und dauerhafte Zusammenarbeit auf europäischer Ebene in den Bereichen Verteidigung und Sicherheit

Der italienische Schiffbaukonzern Fincantieri und der spanische Navantia hat eine Einigung über ein Memorandum von Verständnis, das darauf abzielt, ihre Beziehung zu stärken und die Vorteile einer erweiterten Zusammenarbeit im Marinebereich und Maritim. Insbesondere werden die beiden Unternehmen die Möglichkeiten im Zusammenhang mit der italienischen und spanischen Marine, einschließlich gemeinsamer Projekte und Beteiligung an der Entwicklung von zukünftige Zerstörer und andere Marineplattformen, die wird Teil der künftigen Europäischen Verteidigungsstreitkräfte sein.

Navantia und Fincantieri arbeiten bereits an der European Patrol Corvette (EPC) Programm, bis heute die meisten wichtige Marineinitiative im Rahmen des Europäischen Projekts Ständige Strukturierte Zusammenarbeit (PESCO), zusammen mit den Franzosen Marinegruppe.

"Wir sind - kommentierte der CEO von Fincantieri, Giuseppe Bono - seit langem davon überzeugt, dass man mithalten kann Für die globalen Herausforderungen der Zukunft brauchen wir eine robuste und nachhaltige Zusammenarbeit auf europäischer Ebene in den Bereichen Verteidigung und Sicherheit. Nur so wird unser Kontinent in der Lage sein, eine immer wichtigere Rolle spielen, und diese Vereinbarung geht in diese Richtung. Wir sind daher sehr zufrieden, Konkretheit zu geben zu einem Entwurf, der nicht mehr verschoben werden kann und einen Pfad zu erstellen der Zusammenarbeit auf der Grundlage wichtiger Programme der beiden Marinen".

Der Präsident von Navantia, Ricardo Domínguez, hat hob "die echte Chance für eine Zusammenarbeit hervor, die stellt diese Absichtserklärung dar, die erste, die zwischen den beiden Unternehmen unterzeichnet wurde. Niveau und mit einem so ehrgeizigen Ziel. Miriamo - erklärte er - zu Stärkung der europäischen Verteidigung und Beschleunigung der Position der europäischen Verteidigungsindustrie, und Abkommen wie diese dienen um den Weg in diese Richtung zu ebnen".

Das Memorandum of Understanding wird morgen unterzeichnet werden. am Navantia-Stand auf der FEINDEF - Internationale Messe über die Verteidigung und Sicherheit von Madrid, vom Generaldirektor der Militärschiffsabteilung von Fincantieri, Giuseppe Giordo und der Präsident bei Navantia Domínguez.




Hotels suchen
Zielort
Ankunftsdatum
Abreisedatum








Inhaltsverzeichnis Erste Seite Nachrichten

- Piazza Matteotti 1/3 - 16123 Genua - ITALIEN
tel.: +39.010.2462122, fax: +39.010.2516768, e-mail