ShipStore web site ShipStore advertising
testata inforMARE
ShipStore web site ShipStore advertising

27. November 2021 Der tägliche On-Line-Service für Unternehmer des Transportwesens 12:19 GMT+1



23 November 2021

Diese Seite wurde automatisch übersetzt von
Originaltexte
Im Oktober ist der Warenverkehr im Hafen von Valencia rückgang um -10,1%

In den ersten zehn Monaten des Jahres 2021 verzeichnete ein Anstieg der +6,2%

Nach dem Rückgang des Warenverkehrs um -2,0% wurde die im vergangenen September vom Hafen von Valencia aufgrund der Reduzierung der -6,3% des containerisierten Frachtvolumens, negativer Trend begann im August, im Oktober 2021 beschuldigte der spanische Anlaufhafen Rückgang um -10,1 % des gesamten Warenumschlags wiederum verursacht durch die Kontraktion von -13,1% der Behälter.

Insgesamt belief sich der Traffic im letzten Monat auf 6,40 Millionen Tonnen gegenüber 7,11 Millionen im Oktober 2020. Allein die Containergüter beliefen sich auf 5,29 Mio. Tonnen (-13,1%) und wurden mit einem Handling hergestellt von Containern entspricht 460 Tausend TEU (-10,0%). Konventionelle Güter 880 Tausend Tonnen (+5,0%), flüssiges Massengut bei 129 Tausend Tonnen (+42,1%) und feste Tonnen bei 60 Tausend Tonnen (-7,0%).

In den ersten zehn Monaten dieses Jahres beträgt der Gesamtverkehr Stand von 64,90 Mio. t, ein Anstieg von +6,2% gegenüber dem gleicher Zeitraum von 2020, davon 53,10 Millionen Tonnen Waren containerisiert (+3,4%) summiert mit einem Handling von Container pari a 4,63 milioni di teu (+4.6%), 9,08 milioni di teu Tonnen konventioneller Güter (+19,1%), 1,21 Mio. Tonnen flüssiges Massengut (+32,5%) und 1,18 Millionen Tonnen des Trockenmassenguts (+22,0 %).

PSA Genova Pra



Hotels suchen
Zielort
Ankunftsdatum
Abreisedatum








Inhaltsverzeichnis Erste Seite Nachrichten

- Piazza Matteotti 1/3 - 16123 Genua - ITALIEN
tel.: +39.010.2462122, fax: +39.010.2516768, e-mail