ShipStore web site ShipStore advertising
testata inforMARE
ShipStore web site ShipStore advertising

22. Januar 2022 Der tägliche On-Line-Service für Unternehmer des Transportwesens 04:25 GMT+1



14 Dezember 2021

Diese Seite wurde automatisch übersetzt von
Originaltexte
Noch nie so hohe containerisierte Importe von USA

Für das Gesamtjahr 2021 ein Anstieg von +18,3% gegenüber dem dieser Verkehrsfluss

Im gesamten Jahr 2021 wird erwartet, dass Importe containerisiert in den USA wird die Rekordquote von 26 betragen Mio. TEU, mit einem deutlichen Anstieg von +18,3% gegenüber dem 2020, als der bisherige historische Höchststand von 22 markiert wurde Millionen TEU und mit einem Wachstum - trotz der Pandemie - der +1,9% gegenüber 2019. Die Prognose ist in der letzten Monatsbericht "Global Port Tracker" des Verbandes U.S. Retail National Retail Federation (NRF) und das Beratungsunternehmen Hackett Associates, das stellt ferner fest, dass die diesjährige Wachstumsrate der Einfuhren containerisiert ist höher als der Rekord von +16,7% im Jahr 2010, als sich die Wirtschaft erholt hatte seit der Wirtschafts- und Finanzkrise von 2008-2009.

Betonend, dass dies der relevanteste Fluss der Einfuhren nie so gut erfasst wie die meisten deutlicher Anstieg dieser Volumina trotz der Unterbrechungen der Lieferketten, die durch die Covid-19-Pandemie bestimmt werden, die Vice President für Supply Chain and Customs Policy bei NRF, Jonathan Gold wies darauf hin, dass "dies ein beispielloses Jahr. Wir haben geholfen, nie wie zuvor - er erklärt - zu Unterbrechungen, die durch die Probleme verursacht werden, die sie haben charakterisierte jede Stufe der Lieferkette und zu einem anhaltend hohe Verbrauchernachfrage, aber wir sind auch Die Erfassung des Warenvolumens und ihres Wachstums ist in Vorrang. Es gibt noch - spezifizierte Gold - Schiffe zum Download und zu liefernde Container, aber in diesem Jahr alle in der Lieferkette sie haben Überstunden gemacht, um zu versuchen, diese Herausforderungen zu bewältigen. In den meisten Fällen gelang es ihnen und - beruhigte Gold - Während der Feiertage werden die Verbraucher in der Lage sein, das zu finden, was ist die sie brauchen."

Der Bericht stellt fest, dass, wenn das Wachstum der Importe für das gesamte Jahr 2021 wird zweistellig sein, in der letzten Periode der monatliche Zuwächse haben sich bei einem Wachstum bei einem Ein Trend, der laut NRF und Hackett Associates mindestens bis zum ersten Quartal 2022. "Nach fast ein Jahr mit scheinbar unaufhaltsamem Wachstum, nachdem die Wirtschaft ihre Türen wieder geöffnet hatte und zurückließ die schlimmsten Tage der Pandemie und die Nachfrage wurde entfesselt unterdrückte Verbraucher - bemerkte Ben Hackett, Gründer der Hackett Associates - jetzt zeigen Portdaten, dass die die Importe stabilisieren sich."

Der Bericht legt fest, dass im vergangenen Oktober der Verkehr der Container in amerikanischen Häfen beliefen sich auf 2,21 Millionen TEU, mit einem Anstieg von +3,5% gegenüber dem Vormonat, aber mit einem Rückgang -0,2% gegenüber Oktober 2020. Das Dokument hebt hervor, dass es des ersten Rückgangs gegenüber dem Vorjahr seit Juli 2020, der endete zu einer aufeinanderfolgenden Serie von 14 Metern Wachstum, die im August begann 2020. Allerdings für November 2021, von denen sie noch nicht verfügbar sind Verkehrsdaten, ein Gesamtvolumen von 2,21 Mio. TEU, mit einem Plus von +5,1% gegenüber dem Vorjahr, und Dezember 2021 wird ein Verkehr von 2,2 Millionen TEU erwartet, mit einer Progression von +4,6% gegenüber Dezember 2020.




PSA Genova Pra LineaMessina


Hotels suchen
Zielort
Ankunftsdatum
Abreisedatum








Inhaltsverzeichnis Erste Seite Nachrichten

- Via Raffaele Paolucci 17r/19r - 16129 Genua - ITALIEN
tel.: +39.010.2462122, fax: +39.010.2516768, e-mail