ShipStore web site ShipStore advertising
testata inforMARE
ShipStore web site ShipStore advertising

17. Januar 2022 Der tägliche On-Line-Service für Unternehmer des Transportwesens 07:44 GMT+1



17 Dezember 2021

Diese Seite wurde automatisch übersetzt von
Originaltexte
Dubai Harbour Cruise Terminal eingeweiht

Ruf des Schiffes "Costa Firenze" im Rahmen seiner ersten Kreuzfahrt

Heute in Dubai das neue Costa Firenze di Costa Schiff Kreuzfahrten, anlässlich seiner ersten Kreuzfahrt, eingeweiht das Dubai Harbour Cruise Terminal, das neue Kreuzfahrtterminal von Dubai, mit einer spektakulären Zeremonie, an der auch das Schiff beteiligt war AIDAbella von AIDA Cruises, der deutschen Marke der Gruppe Küste. «Das Debüt von Costa Firenze in Dubai - hat erklärte der Geschäftsführer von Costa Cruises, Mario Zanetti - markiert eine weitere wichtige Etappe in der Wiederaufnahme unserer Aktivitäten, in einem wunderschönen Reiseziel, das wir zuerst am Kreuzfahrten und das bietet großes Potenzial. Die Einweihung des neues Terminal und unser Engagement für die Förderung des Pavillons Italien der Expo 2020 Dubai sind auch zwei weitere Zeugnisse wie Costa und die Carnival Corporation-Gruppe, zu der sie gehört, weiterhin in den Neustart des Tourismus investieren, Wiederbelebung des Ökosystems der Kreuzfahrten, von denen Italien und Europa zieht große wirtschaftliche und beschäftigungspolitische Vorteile."

Das Projekt Dubai Harbour Cruise Terminal ist Teil eines Partnerschaft zwischen Carnival Corporation & plc und Shamal Holding, die zielt darauf ab, Dubai zum wichtigsten Tourismuszentrum zu machen maritim im Arabischen Golf. Als erster Port engagiertes Kreuzfahrtschiff der Region, dank der beiden Terminals, von denen hat Dubai Harbour Cruise Terminal platz gleichzeitig zwei große Kreuzfahrtschiffe. Im Herzen gelegen des modernsten Teils von Dubai erstreckt sich die Struktur für über 120.000 Quadratmeter und umfasst zwei Gebäude.

PSA Genova Pra



Hotels suchen
Zielort
Ankunftsdatum
Abreisedatum








Inhaltsverzeichnis Erste Seite Nachrichten

- Via Raffaele Paolucci 17r/19r - 16129 Genua - ITALIEN
tel.: +39.010.2462122, fax: +39.010.2516768, e-mail