ShipStore web site ShipStore advertising
testata inforMARE
ShipStore web site ShipStore advertising

22. Januar 2022 Der tägliche On-Line-Service für Unternehmer des Transportwesens 02:49 GMT+1



4 Januar 2022

Diese Seite wurde automatisch übersetzt von
Originaltexte
Aufträge für den Bau von neun Containerschiffen an den Konzern Hyundai Heavy Industries Holdings

Bestellungen für sechs Schiffe à 15.000 TEU und drei Feeder. Bestellung auch für ein LNG-Schiff

Das Schiffbauunternehmen Korea Shipbuilding & Offshore Engineering (KSOE) des südkoreanischen Schiffbaukonzerns Hyundai Heavy Industries Holdings und ihre Tochtergesellschaft Hyundai Mipo Dockyard gab heute bekannt, dass sie neue Aufträge für die Bau von neun Containerschiffen und einem Erdgasschiff verflüssigt.

KSOE hat einen Auftrag im Wert von 1.297,6 Milliarden Won (1,09 Milliarden US-Dollar), ausgegeben von einem Europäischer Reeder für den Bau von sechs Containerfrachtern aus 15.000 TEU mit Flüssigerdgas. Die sechs Einheiten wird bis Ende 2024 ausgeliefert. Darüber hinaus hat KSOE ein Auftrag im Wert von 259,5 Milliarden Won (217 Millionen B. Dollar), die von einem asiatischen Reeder für den Bau eines LNG-Schiff, das bis September 2024 ausgeliefert wird.

Schließlich erhielt Hyundai Mipo Dockyard einen Auftrag für Wert von 113,8 Milliarden Won (95 Millionen US-Dollar), ausgegeben von einem Ozeanien Reeder für den Bau von drei Containerschiffen Feeder, die bis Oktober 2023 fertiggestellt sein werden.

PSA Genova Pra
LineaMessina



Hotels suchen
Zielort
Ankunftsdatum
Abreisedatum








Inhaltsverzeichnis Erste Seite Nachrichten

- Via Raffaele Paolucci 17r/19r - 16129 Genua - ITALIEN
tel.: +39.010.2462122, fax: +39.010.2516768, e-mail