ShipStore web site ShipStore advertising
testata inforMARE
ShipStore web site ShipStore advertising

19. Juni 2019 Der tägliche On-Line-Service für Unternehmer des Transportwesens 20:45 GMT+2



31 Januar 2011

Diese Seite wurde automatisch übersetzt von
Originaltexte
Letztes Jahr im Hafen von La Spezia hat sich der Verkehr verzeichnete einen Anstieg von 25,3% der

Forcieri: Es gibt "noch zu viel Widerstand auf der lokalen Ebene und zu viele Wahlmöglichkeiten politicism und Patronage in der römischen»

Letztes Jahr im Hafen von La Spezia hat 17.949.793 Tonnen Fracht, ein Anstieg von 25,3% im Vergleich zu 2009 (dem Jahr, in denen der Verkehr um 23,0% gegenüber 2008 reduziert wurde) behandelt.

Im Bereich der Fracht wurden 13.922.664 Tonnen (+23,3%) behandelt. Der Containerverkehr betrug insgesamt 1.285.155 TEU (+22,9%), davon 1.041.485 (22,3%) aus La Spezia Container Terminal (LSCT) bewegt 153.058 (+8,7% ) aus dem Golf-Terminal (TDG) und 90.612 (68,7%) aus der Klemme Speter.

Die flüssige Masse Verkehr beliefen sich auf 2.281.310 Tonnen (+18,4%) und feste Massengüter auf 1.745.819 Tonnen (57,7%).

Im Jahr 2010 haben Passagiere 44.874 wurden (44,7%).

Betonung der Verbesserung des Verkehrs im letzten Jahr der Präsident des Hafens von La Spezia, Lorenzo Forcieri, zeigte, dass einerseits, "so entstehenden Fähigkeiten und Potenziale unseres Flughafens", der andere, der ligurischen Anlaufstelle sollte klagen über "zu viele Elemente auf lokaler Ebene und zu viele Wahlmöglichkeiten römischen politicism und Mäzenatentum."

"Ich bin zufrieden - er sagte - die Ergebnisse des vergangenen Jahres erhalten. Die Zahlen sprechen für sich. Waren wählen den Hafen von La Spezia, belohnen die Fähigkeiten und die Effizienz unserer Terminals und Betreiber. Die Daten zeigen auch, das Potenzial unserer Flughafen und seine unmittelbare Übersetzung in Bezug auf die wirtschaftliche Entwicklung, Arbeitsplätze, Steuereinnahmen und Steuern. Diese Ergebnisse und das Potenzial haben wir auf europäischer Ebene anerkannt, indem unser Hafen in den strategischen zu den TEN-T, sollte mehr anerkannt werden sowohl lokal als auch national. "

"Auf lokaler Ebene - allerdings erklärte Forcieri - es gibt immer noch zu viel Widerstand gegen die Entwicklung des Hafens kann nur mit der Fertigstellung des Hafens Masterplan, dass wir endlich angenommen erreicht werden.Und auf der nationalen Ebene, die der Entwicklung von Häfen und produktivsten politicism zu viele Kunden, die aus der römischen Entscheidungen über Investitionen und Reformen der Gesetzgebung im Hafen entstehen. "




.

ABB Marine Solutions
Evergreen Line
Vincenzo Miele



Hotels suchen
Zielort
Ankunftsdatum
Abreisedatum








Inhaltsverzeichnis Erste Seite Nachrichten

- Piazza Matteotti 1/3 - 16123 Genua - ITALIEN
tel.: +39.010.2462122, fax: +39.010.2516768, e-mail