ShipStore web site ShipStore advertising
testata inforMARE
ShipStore web site ShipStore advertising

29. Juli 2014 Der tägliche On-Line-Service für Unternehmer des Transportwesens 02:35 GMT+2



13 Juli 2012

Diese Seite wurde automatisch übersetzt von
Originaltexte
Die Gewerkschaften klagen die schwere Krisensituation zu dem Terminal an Rinfuse von dem Hafen von Genua

Die Schiffe gehen anderwohin,-, erklären Filt Cgil, Fit Cisl Uiltrasporti -, und, und wer leidet mehr sind ungefähr 80 Arbeiter

Filt Cgil, klagen Fit Cisl Uiltrasporti und an, als portarinfuse Rinfuse, in der Erteilung zu Terminal und von der Hafen Gesellschaft Rinfuse Italien Spa (TRI), Pietro Chiesa eine ablehnende Auswirkung auf den Arbeitern von dem Terminal hat die Blutung von dem Verkehr von den Schiffen in der Tat zu dem Hafen von Genua. „hat die Tätigkeit von dem Terminal Vor kurzem eine starke Verlangsamung gehabt Rinfuse,- erinnern die Gewerkschaften -: viel Schiffe sich in richtung zu anderen Häfen umgeleitet, die vorher Zwischenlandung zu Genua jetzt machten. Wenn ein von den Gründen von der Niedergeschlagenheit von der landet Tonnage es ist wahr, dass ist, von sich in der Verminderung von der Einsatzbereitschaft von dem Kraftwerk zu untersuchen,- präzisieren Filt Cgil Fit Cisl Uiltrasporti - und, großer Teil von den Schulden aber geht in die Politiken von dem Terminalista feststellt, welch und (Packsättel mehrmals die Rückrufe von der allgemeinen Verwaltung von den wenden Gewerkschaftsapparaten nicht beachtet hat, das Terminal zu stellen der Umwelt und der Zuträglichkeit von den Arbeitsplätzen im Thema von der gültigen Regelung in den vorhersieht operativen notwendigen Bedingungen, zu erinnern, dass sie ist Schuld)“ die Richterschaft einzugreifen.

Filt Cgil, Fit Cisl Uiltrasporti betonen und, dass sie,“ und dass gewerkschaftlich und „die notwendigen Maßnahmen „die notwendigen strukturellen Eingriffe und in sind,“ erinnern fordern von zu dem Terminalista aufdie Zeit, die anderen Organismen voneinand weicht, zu stellen, in all zu sein „in den Lagern, den operativen Mitteln im Kai“, sodass das Terminal konkurrenzfähig gemacht wird. Die voneinand weichen Begegnungen biegen sich mit dem Unternehmen auf den Themen von der Arbeit von den manutentivi Eingriffen und ab für uns, unbefriedigende, von sich welch über erhoben, sie haben,- präzisieren die Vertreter von den Arbeitern -. Es verdächtigt bereits von dem Januar von diesem Jahr von einer Entbindung von dem Terminal Rinfuse Italien auf dem Terminal von Genua das waren konkret, aber hat das Unternehmen allein im Monat von dem Juli zu den Gewerkschaftsapparaten den seinen Willen offenbart, für das durch von einer etwas generellen Kommunikation“ das Terminal von Genua zu verkaufen.

„berät es Von dem Unternehmen, auch nicht vor von dem Hafen Komitee die Prozeduren von der Aufhebung von der Erteilung zu dem Terminal das Rinfuse Italien ist einiger Typ von dem Signal gewesen, durch welch sich sie beginnen,- setzen Filt Cgil fort Fit Cisl Uiltrasporti - und. Auf eine Verhandlung von der Abtretung von dem Terminal von Genua zu dem Gesellschafter von der Minderheit von TRI beginnt medialem Danno für durchsickert Indiskretionen: wir haben im Verdienst Erklärungen gefragt, aber schweigt es all“.

„leidet diese traurige Begebenheit für den Hafen und die Stadt In all sind ungefähr 80 Arbeiter zwischen den direkten Technikern von TRI von der Monate im Arbeitslosengeld voneinand weicht Gesellschaft Pietro Chiesa von und das (,- betonen die Gewerkschaften,- wer mehr, dass Rinfuse), jetzt auf den Flächen von dem Terminal operieren. Ganz zu schweigen von die Rückfälle auf verleitet“.

„können wir nicht gehen in richtung zu anderen Häfen jenseits der Schiffe warten,- schließen Filt Cgil ab Fit Cisl Uiltrasporti - und, und wird es nicht einfach sein die Kurse auf Genua zurückzubringen. Wir sind möglicherweise nicht bereit warten auf von dem Verhungern welch Ereignis zu sterben. Wir fragen zu der Hafen Autorität von Genua eine meist Verpflichtung, sodass die Begebenheit sich positiv für die Arbeiter abschließt. Die Motivationen, auf der Begebenheit und auf dem Scempio für all von welch, Beginn zu einer Serie von den Handlungen von dem Protest, den Malen die hafen Gemeinschaft sensibilisieren, den Institutionen und der öffentlichen Meinung über kurz geben wir werden, dass es zu den Schultern von den Arbeitern von dem Terminal von der Gesellschaft Pietro Chiesa und Rinfuse geschieht“.

FIORE
ABB Marine Solutions



Hotels suchen
Zielort
Ankunftsdatum
Abreisedatum








Suche in



Auswahl der Rubrik:  Alles
Nachrichten
Häfen
Touristik
Datenbanken
Luftverkehr
LKW-Transport



Inhaltsverzeichnis Erste Seite Nachrichten

- Piazza Matteotti 1/3 - 16123 Genua - ITALIEN
tel.: +39.010.2462122, fax: +39.010.2516768, e-mail