ShipStore web site ShipStore advertising
testata inforMARE
ShipStore web site ShipStore advertising

18. Oktober 2019 Der tägliche On-Line-Service für Unternehmer des Transportwesens 16:01 GMT+2



4 Dezember 2012

Diese Seite wurde automatisch übersetzt von
Originaltexte
Nel hat der 2011 weltweite Handel auf dem seeweg ein Rekordniveau erreicht

Jedoch verstaut der Überschuss von dem Angebot von der Flotte stellt zu dem Risiko die ökonomische Nachhaltigkeit von dem Sektor von der Beförderung auf dem Seeweg

Der weltweite Handel hat das fließt Jahr auf dem seeweg ein Rekordniveau erreicht, aber wird sein Wachstumsrate beachtlich von jen von dem Angebot von übertroffen verstaut von der Flotte. Das zeigt es den Rapport Review Transport 2012“ „of Maritime verbreitet heute von der Konferenz von Vereinte Nationen auf Commercio und Sviluppo (UNCTAD) erklärt, dass es im 2011 weltweiten Handel auf dem seeweg von +4% zugenommen erreicht das Rekordniveau von 8,7 Milliarden von den Tonnen hat, während das Angebot von der Transportkapazität von der weltweiten Flotte von den Schiffen zu sehr mehr erstmals million von dem Traglast in Tonnen brutto schnell im Kurs das gleiche Jahr zu einer gleichen Rate zu +10% gewachsen erreicht ein Ergebnis von 1,5 ist.

Die UNCTAD hat betont, als und vor allem infrag das eine böse Nachricht für die ökonomische Nachhaltigkeit von dem Sektor von der Beförderung auf dem Seeweg kosten für den Markt von Zunahme von der Fähigkeit und von der Flotte von der gegenwärtigen Ungewissheit von den Wirtschaftsprognosen ist dies Korrespondenz zwischen Angebot und Nachfrage fehlt, der die Perspektive von einer konsistenten Wiederaufnahme von der Frage vermint.

Das Verhältnis zeigt sich außerdem, dass ein Wachstumsrate von +5.9% in Bezug auf das Vorjahr, parallel im 2011 Verkehr von den Waren von den weltweiten Häfen zusammen registriert bewegt hat. Die UNCTAD hat erhoben, dass 60% von dem Volumen von dem weltweiten Handel und 57% und dies auf dem seeweg in den Häfen von den Entwicklungsländern beladen wird in dies Häfen gelandet repräsentiert eine bemerkenswerte Umstellung in Bezug auf die vorhergehende Situation wird, entwicklungs hauptsächlich in den welch Nationen wie Flächen von der Ladung von den Rohstoffen von den natürlichen Ressourcen und angewendet sie wurden.

Der Rapport erhebt auch, als und ökonomisch hat eine ablehnende Auswirkung auf den Frachten und auf der Performance von dem großen Teil von den reeder Gesellschaften gehabt fragt das Ungleichgewicht zwischen Angebot: die Durchschnittskosten von dem Transport von einem Container von 20 Füßen von Shanghai zu dem Norden Europa sind (teu) das gleiche von 1.789 Dollar in 2010 zu 881 Dollar in, den 2011 medialen Tarif hinuntergegangen und (feu) haben sich in Periode von 2.308 zu 1.667 Dollar verringert einen Container von 40 Füßen von Shanghai bis die westliche Küste von den Vereinigten Staaten senden.




PSA Genova Pra' Logistics Solution


Hotels suchen
Zielort
Ankunftsdatum
Abreisedatum








Inhaltsverzeichnis Erste Seite Nachrichten

- Piazza Matteotti 1/3 - 16123 Genua - ITALIEN
tel.: +39.010.2462122, fax: +39.010.2516768, e-mail