ShipStore web site ShipStore advertising
testata inforMARE
ShipStore web site ShipStore advertising

21. Oktober 2019 Der tägliche On-Line-Service für Unternehmer des Transportwesens 09:44 GMT+2



13 November 2014

Diese Seite wurde automatisch übersetzt von
Originaltexte
hat das Meer genommen Jolly Titanio, das sehr große Schiff von der Welt
ro-ro portacontainer
wird das neue Schiff von der Gruppe Messina im Mediterranen Dienst Mittlerer Osten
eingelassen,- Rotes Meer -
hat neuer Jolly Titanio, das sehr große Schiff von der von der Werft von Jinhae von dem Offshore Südkoreaner STX Shipbuilding baut Welt ro-ro portacontainer and, das Meer lässt genommen der Kai von der Anlage, in welch es verwirklicht wird. Aus Genua Ignazio Messina & C., das Schiff von der reeder Gesellschaft ist in der Reise in richtung zu Europa mit einer erst Ladung von befahrbaren und wird in den Hafen von Genua für die erst Tage von dem Januar gewartet. Jolly Titanio wird folglich im regelmäßigen Dienst von der von der reeder ligurischen Gruppe zwischen den Häfen von Mittelmeer und jen leitet Linie eingelassen von dem Roten Meer und von Mittlerer Osten.

Mit der italienischen und einschreibt Besatzung im Seebezirk von Genua zieht Jolly Titanio "eine sonderbare Bedeutung über,- hat die Gesellschaft betont -: die starke Vitalität bestätigt auch einerseits, in einer Periode von der Krise wie jen gegenwärtige, von der italienischen Flotte. Ein Signal von dem Vertrauen liefert von anderem auf die Fähigkeiten von dem Land: die italienische Flagge und die italienische Besatzung assurgono für uns zu Symbolen von einem Land, wenn das muss", in gleiches zu glauben zurückkehren.

entnimmt
von dem in Italien einschreibt zehnten Neubau schlägt sich und die italienische Flagge von 2014 von anfang an. Jolly Titanio ist, mit Jolly Vanadio, Jolly Cobalto zwillings, und reist Jolly Palladio noch die koreanische Werft, im aufbau bei das gleiche ab integriert von der zweiten zusätzlichen Serie von vier Ro-ro portacontainer, dass die reeder aus genua Gruppe zu der asiatischen Werft beauftragt hat. Das Schiff wird folglich charakterisiert, sein zwischen anderem von einem System von der Reinigung von den Abgasen im Hafen in der Navigation von der Qualifikation Greenplus von dem RINA wie ausrüstet und ausstattet, hoch entwickelt und innovativem wie zwillings von der fortschrittlichen und die Verschmutzung ausstattet Technologie von den sehr modernen Systemen, das den sehr sehr maximalen Respekt von der Umwelt bescheinigt. Lang und, die neuen Schiffe 240 breite Meter 37,50 entwickeln eine Geschwindigkeit zu der Ladung von dem oberen Projekt zu 21,5 Knoten und haben eine Fähigkeit von 3.900 6,350 Linearmetern von der befahrbaren Ladung teu und. Die Einheiten verfügen außerdem von der großen operativen Flexibilität, insbesondere von einem sehr maximalen Tiefgang von 11,50 Metern mit einem Umfang von 45.000 Tonnen. Sie sind vorgesehen von einer Rampe von der Ladung mit einem Umfang von 350 Tonnen entwirft Unterdeck, um den Transport von der außergewöhnlichen Ladung von dem anlagen Material bis sieben Meter Höhen und zuzulassen.

war sich die erste Phase von Piano für die Entwicklung und die Modernisierung von der Flotte von dem Eigentum von Messina zu beginn von 2013 mit der Inbetriebnahme von Jolly Quarzo abgeschlossen (letzten von vier den Schiffen, immer Türflügel die italienische Flagge baut in der koreanischen Werft Daewoo zusammen mit Jolly Diamante, Jolly Perla und Jolly Cristallo,). Die Gruppe Messina ist mit dem Beginn von Jolly Titanio jetzt konzentriert die Mühen auf der zweiten Serie, dass es gegenwärtig bei im aufbau innerhalb des erst Halbjahrs von dem 2015 drei STX von anderen zwillings ergänzt wird.





Hotels suchen
Zielort
Ankunftsdatum
Abreisedatum








Inhaltsverzeichnis Erste Seite Nachrichten

- Piazza Matteotti 1/3 - 16123 Genua - ITALIEN
tel.: +39.010.2462122, fax: +39.010.2516768, e-mail