ShipStore web site ShipStore advertising
testata inforMARE
ShipStore web site ShipStore advertising

23. März 2019 Der tägliche On-Line-Service für Unternehmer des Transportwesens 13:46 GMT+1



24 November 2014

Diese Seite wurde automatisch übersetzt von
Originaltexte
In den erst neun Monaten von diesem Jahr hat der Hafen von Hamburg 109,9 million von den Tonnen von Waren bewogen (+5.7%)

Container im Wachstum von +6.4% zu 7,4 million von
teu
In den erst neun Monaten von diesem Jahr hat der Hafen von Hamburg 109,9 million von den Tonnen von den Waren bewogen, mit ein erhöhen sich von +5.7% in Bezug auf 103,9 million von den Tonnen in der Periode September von 2013. Wenn es mehr im erst Quartal von dem 2014 Trend von dem Wachstum gestützt wird, entsprechen sie mit +9% auf Periode von dem fließt Jahr das, erhöhe ich mehr ungefähr ihn in den zwei nächsten Quartalen wird für beid Perioden zu +5% beinhaltet und gleich.

hat der Sektor von den mehreren Waren die erst neun Monate von 2014 mit einem Verkehr von 78,3 million von Tonnen geschlossen (+7.9%), von welch fast 77 million von den Tonnen von den containerizzate Waren (+8% ungefähr) mit einem Umschlag von Gütern von den Behältern der hat die Quote aufgesummt Rekord für die Periode von 7,4 million von +6.4% teu (). Die sensible Zunahme von dem containerizzato Verkehr wird vor allem von dem Wachstum zu zwei Zahlen im Verkehr mit Asien erzeugt, erhöhe mich ich mit von +12.8% ein (2,3 million von teu mit China und mit dem Afrika einzeln), (+28.2%); in Wachstum (+2.8%) auch der Verkehr von dem Container mit der Region von dem Ostsee.

hat die Hafen Autorität von Hamburg betont, dass das solche gesamte Wachstum von dem containerizzato Verkehr sich mehr in Bezug auf jen von den mitwirkenden Häfen von dem Norden Europa herausstellt und zu dem Hafen von Hamburg zugelassen hat stützt, eigen Marktanteil von 26.1% Prozent zu 26.7% zuzunehmen, dass sie, eine mediale Zunahme von dem Umschlag von Gütern von den gleichen Containern zu +4.0% registriert haben.

In den erst neun Monaten von diesem Jahr sind die Einfuhren im Container im Hafen von Hamburg geringfügig gewesen gleich zu 3,8 million von teu (+6.2%) und Ausfuhren im Container zu 3,6 million von teu (+6.6%) zu das von über von dem Stand von fließt dem Jahr, während der Umschlag von Gütern von den leeren Behältern, teu sich zu ungefähr 900mila bestätigt hat. Der Verkehr ist im Segment von den herkömmlichen Waren von 1,44 million von den Tonnen gewesen, erhöhen sich mit von +1.1% auf erst neun von den 2013 Danke zu dem Wachstum von den Ausfuhren von dem Stahl, dem Eisen, dem Papier und dem Holz hauptsächlich ein.

hat das gesamte Volumen von Rinfuse zu 31,6 million von den Tonnen betragen, mit einem Wachstum von +0.7%. Die Progression von dem Ergebnis wird vor allem von der wichtigen Zunahme von den Ausfuhren und den Einfuhren von den Getreide erzeugt, während die Einfuhren von dem Rohöl (-) hauptsächlich von dem Effekt von der Umstrukturierung von einer Raffinerie von Hamburg einen starken Rückgang von ungefähr 600.000 Tonnen 29.2% registriert bestimmt haben. Global sind flüssige Rinfuse gewesen gleich zu 10,6 million von den Tonnen in Bezug auf 11,1 million von den Tonnen in der Periode September von 2013, während solide Rinfuse, und million von den Tonnen von Rinfuse mit Benna (14,5 million zu 21,0 million von den Tonnen, von 14,8 betragen bewegen haben), welch 6,2 million von den Tonnen von staubigen Rinfuse (5,9 million in den erst neun Monaten von dem fließt Jahr).

wird die Vorsorgen von der Hafen Autorität, der Hafen von Hamburg An zweiter Stelle können 2014 Rekord von 144 million von den Tonnen von den Waren, die Ganze mit einem Verkehr schließen, während der einzelne Verkehr von den Containern teu und können festlegt würde, sich zu ungefähr 9,7 million von folgend zu dem Rekord von 9,9 million von teu in 2007 bestätigen.




ABB Marine Solutions


Hotels suchen
Zielort
Ankunftsdatum
Abreisedatum








Inhaltsverzeichnis Erste Seite Nachrichten

- Piazza Matteotti 1/3 - 16123 Genua - ITALIEN
tel.: +39.010.2462122, fax: +39.010.2516768, e-mail