ShipStore web site ShipStore advertising
testata inforMARE
ShipStore web site ShipStore advertising

25. Februar 2018 Der tägliche On-Line-Service für Unternehmer des Transportwesens 14:58 GMT+1



29 Mai 2017

Diese Seite wurde automatisch übersetzt von
Originaltexte
In Italien protestieren die Lkw-fahrer für die Maßnahmen EU von der Änderung von der Regelung von den Lenkzeiten von der Erholung
und
Zu Genua neun überschreitet in eine schatulle gesteckt Hafenarbeiter

ist Heute in der Entfaltung in Italien ein nationaler Streik von vier Stunden von dem von Filt Cgil verkündet Selbsttransport einheitlich, Fit Cisl, und Uiltrasporti die Maßnahmen von der Europäischen Kommission kontrastieren, die vorbringen würde, die und von der Erholung für die Lkw-fahrer und, von der Anwendung von den Direktiven auf den Distanzierungen sie auszuschließen beabsichtigen, die Regelung von den Lenkzeiten zu ändern, nur wenn die von ausgibt Periode das in Dato Land führt, übertrifft es die fünf Tage. Der Streik hat zu Genua den Block von neun beinhaltet überschreitet Hafenarbeiter.

hat spezifiziert, das nationale Sekretariat von dem Uiltrasporti betont, dass der Streik eine sehr hohe Haftung registriert, dass "dies "ist die einzige korrekte Antwort," ,um "die Maßnahmen von der Europäischen Kommission" zu "kontrastieren" ,es "" um 80% "beabsichtigt und" ,"die Regelung und von den Lenkzeiten von der Erholung" zu "ändern" ,"mit welch die Lkw-fahrer von der Anwendung von den Direktiven auf den Distanzierungen für all unteren Perioden von dem Aufenthalt zu den fünf Tagen in einem von eigen voneinand weicht Land "auszuschließen". "ist es notwendig hoch die Aufmerksamkeit auf den europäischen Wahlen dieser art zu haben,- hat es den Gewerkschaftsapparat gezeigt -. Die Änderung von den Direktiven 561/06 anstelle von die Schwarzarbeit und die unfaire Konkurrenz zu kämpfen ermutigt zu, die entbehrend von den Skrupeln Unternehmen, schneidet ungestraft Löhne, Arbeitsorganisation und Sicherheit, die Preise in Bezug auf die Konkurrenz zu senken. Ein Eingriff von der italienischen Regierung von der Anregung dient in richtung zu der Europäischen Kommission, weil die Arbeiter von dem Selbsttransport Waren gewahrt widerruft diese abscheuliche Änderung werden".



ABB Marine Solutions Est Europea Servizi Terminalistici


Hotels suchen
Zielort
Ankunftsdatum
Abreisedatum








Suche in



Auswahl der Rubrik:  Alles
Nachrichten
Häfen
Touristik
Datenbanken
Luftverkehr
LKW-Transport



Inhaltsverzeichnis Erste Seite Nachrichten

- Piazza Matteotti 1/3 - 16123 Genua - ITALIEN
tel.: +39.010.2462122, fax: +39.010.2516768, e-mail