ShipStore web site ShipStore advertising
testata inforMARE
ShipStore web site ShipStore advertising

18. November 2017 Der tägliche On-Line-Service für Unternehmer des Transportwesens 03:59 GMT+1



5 Juli 2017

Diese Seite wurde automatisch übersetzt von
Originaltexte
Trasportounito lädt ein "von dem Vereinswesen von dem Papier"
, zu warnen
Im Visier A.L.I.S, "den neuen Vereinen" und "den Institutionen für Sekretariate"
,"die, wie viel von altem, die assoziiert Klienten für "austauschen"
auch
Trasportounito lädt ein und versetzt einen harten Angriff insbesondere in den Vergleichen von "von dem Vereinswesen von dem Papier" dem A.L.I.S, dem Logistischen Verein von der Nachhaltigen geboren wird Intermodalität "geschweige denn" von dem fließt Jahr "mit den Organisationen"., am ende "ökonomisch, politischen, sozialen und gewerkschaftlichen "und "," und "Abkommen geschweige denn Tarifverträge zum thema ökonomisch und gewerkschaftlich, gewerkschaftlichen, ökonomischen und" zu zu "schützen die Mitglieder" zu zu "repräsentieren" zu "abzuschließen", zu warnen ,es "den zu dem Transport und zu der italienischen Logistik im Umgang mit befestigt Betrieb den Institutionen und der Verwaltung" zwischen den satzungsgemäßen Zielen jen "," ,zu "schützen" ,zu "repräsentieren", der hat "und "allgemeinen und sonderbaren von dem Interesse in den Fragen".

Trasportounito hat die Offensive zeigt geworfen, dass sie ", notorisch zu der matten Verbindung, folglich wie jen von den Gewerkschaftsapparaten unter den Augen von all die Krise von dem unternehmer Vereinswesen ist. Und würde es auch besonders möglicherweise nicht können nichtig, die Rezession" von verschieden erwägt die tiefen Mutationen in der Tat in der Welt von der Arbeit, der Krise aber von den nationalen Verträgen von der Besetzung geschehen,- hat der gewerkschaftliche Verein von dem Selbsttransport erhoben -, der sich auf die italienischen Betriebe mit den verheerenden Folgen auf die Stände von niedergeschlagen anrechnet hat.

ist "Von dieser ablehnenden Spirale der Selbsttransport bestimmt nicht frei,- hat der Generalsekretär von Trasportounito angeklagt, Maurizio Longo -: vereine auf dem Papier, die (sowie zu dem Ministerium für eine Serie von den erlesen bürokratischen Voraussetzungen akkreditiert werden, wie viel lächerlich in ihrem realen Ausdruck); die neuen Vereine interessieren auf Plattformen von den Vormundschaften und programmieren anstatt gewerkschaftlich", die als mehr zu Schlägen blühen.

lassen der Fall von dem Muttermal "In diesem Bild von der Referenz Verein A.L.I.S., all Business und nichts der Beistand gekennzeichnet durch die privatistiche Perspektiven projiziert gegen vermutlich Erleichterungen zu den Mitgliedern zu eine gewerkschaftliche Haftung, repräsentiert das neue Muster von der Vertretung, die für welch uns sich auf den reeder Imperien lehnen an,- hat das Ziel von dem Angriff Longo ordnet fortgesetzt -? - ist sie die Meinung von Longo -, ist es mindestens nicht echt auf Versante von den gewerkschaftlichen Vorschlägen auf Themen wie die incentivanti dauerhaften Entwicklung, Intermodalität und ökonomischen Transfers von neuem weit von die grund associazionistiche Logiken ohne einige Differenzierung von der Bedeutung von dem Zustand zu den Betrieben das Gegenteil, mich entnimmt der lässt zurück, aber, vor allem, unbedeutend, oder; insbesondere,- hat Longo betont -, stützt sich es auf diesem letzten Aussehen Trasportounito für eine lange zeit dass die solchen Transfers können nicht und müssen nicht Gegenstand von der Vermittlung von den Vereinen von der Kategorie sein; und hat eigen für dies seine Lage bevorzugt snaturanti Absprachen zu akzeptieren, den Preis von außerhalb von den Institutionen zu sein zu bezahlen. Andererseits tauschen die neuen Vereine, wie viel von altem, anstatt die assoziiert Klienten für und die Institutionen für Sekretariate aus".

CONTRANS
ABB Marine Solutions
Est Europea Servizi Terminalistici
Consorzio ZAI
Autorità Portuale di Trieste



Hotels suchen
Zielort
Ankunftsdatum
Abreisedatum








Suche in



Auswahl der Rubrik:  Alles
Nachrichten
Häfen
Touristik
Datenbanken
Luftverkehr
LKW-Transport



Inhaltsverzeichnis Erste Seite Nachrichten

- Piazza Matteotti 1/3 - 16123 Genua - ITALIEN
tel.: +39.010.2462122, fax: +39.010.2516768, e-mail