ShipStore web site ShipStore advertising
testata inforMARE
ShipStore web site ShipStore advertising

23. November 2017 Der tägliche On-Line-Service für Unternehmer des Transportwesens 13:43 GMT+1



11 September 2017

Diese Seite wurde automatisch übersetzt von
Originaltexte
COSCO Shipping Ports wird die ganze Kontrolle von dem Container erhalten Terminal Zeebrugge Terminal von dem Hafen von Zeebrugge

wird die chinesische Gruppe die Quoten von dem Landsmann SIPG von dem holländischen APM Terminals
und erheben
ist die reeder Gruppe chinesisches COSCO Shipping des weiteren erweitert eigene Anwesenheit im hafen europäischen Markt, in welch durch die terminalista Filiale COSCO Shipping Ports es dabeisein. Nachdem haben zwei Monate ein Abkommen kennzeichnet Juni 2017), heute China Shipping Ports Development Co., um vor die Kontrolle von der terminalista Gruppe spanischer Noatum( von 12 zu erwerben. (hat CSPD), die vollständig kontrolliert Gesellschaft von COSCO Shipping Ports, ein verbindliches Abkommen mit dem holländischen APM Terminals unterschrieben, dass sie die terminalista Gesellschaft von der reeder Gruppe dänisches A.P ist. Møller-Mærsk 76% fast kaufen das Kapital von dem APM Terminals Zeebrugge, Unternehmen, das Terminal Zeebrugge Terminal im belgischen Hafen von Zeebrugge den Container leitet.

wird der Höchstwert von dem Erwerb zu 35 Millionen Euro betragen, von welch 28 Millionen Euro, die aktien Quote und die restliche Zahl für die von APM Terminals Zeebrugge in den Vergleichen von dem Aktionär APM Terminals eingeht Darlehen zu rifondere kaufen.

wird die Transaktion, als die Vorsorgen an zweiter stelle innerhalb des 30 Novembers vollzogen folgend, wird zu der terminalista chinesischen Gruppe zulassen, einzigen Aktionär von dem belgischen Betrieb zu werden, das Kapital(von dem 14 2013 März) von welch bereits 24% fast detiene. Die Einigung sieht tatsächlich vorher, dass APM Terminals, als die Transaktion mit COSCO Shipping Ports abzuschließen gegenwärtig 51% von dem Kapital von APM Terminals Zeebrugge erwirbt 25% von dem Kapital von dem terminalista belgischen Unternehmen detiene, das von dem Eigentum von dem Shanghai International Port (Group) Co. ist. (SIPG).

Zu Schluss von der Operation wird der Zeebrugge Terminal das erst nordwestliche Terminal in Europa von COSCO Shipping Ports werden kontrolliert. Gegenwärtig dabeisein die terminalista chinesische Gruppe, tatsächlich in der Region einzig durch eine Anteilnahme von 20% im Container Terminal Antwerp Terminal von dem Hafen von Anversa.

"spiegelt "unsere Entscheidung" zu "verkaufen unsere Strategie" wider ,"der "vorhersieht" ,"auf den primären Ordnungen langfristig uns" zu "fokussieren" ,"- hat Wim Lagaay erklärt, verantwortlich für APM Terminals für die Vereinigten Staaten und Europa -".

CONTRANS
ABB Marine Solutions
Evergreen Line
Est Europea Servizi Terminalistici
Salerno Container Terminal
Consorzio ZAI



Hotels suchen
Zielort
Ankunftsdatum
Abreisedatum








Suche in



Auswahl der Rubrik:  Alles
Nachrichten
Häfen
Touristik
Datenbanken
Luftverkehr
LKW-Transport



Inhaltsverzeichnis Erste Seite Nachrichten

- Piazza Matteotti 1/3 - 16123 Genua - ITALIEN
tel.: +39.010.2462122, fax: +39.010.2516768, e-mail