ShipStore web site ShipStore advertising
testata inforMARE
ShipStore web site ShipStore advertising

21. Oktober 2017 Der tägliche On-Line-Service für Unternehmer des Transportwesens 17:56 GMT+2



19 September 2017

Diese Seite wurde automatisch übersetzt von
Originaltexte
Serracchiani (Region FVG): es ist notwendig und wenige Bürokratie
, dass die Häfen Linien Gemeinden führt haben
Von Agostino (Adriatischer Orientalischer AdSP): die Sicherheit reist von einer guten Arbeitsorganisation
ab
"brauchen" wir "" zu "machen ja Linien führt und adressiert klar, zu die verwaltungs Praktiken snellire" ,"dass das Land konkurrenzfähig und attrattivo wird" ,"und" ,"dass all Häfen genauso agieren. Das hat der Präsident von dem Friuli Venedig Giulia heute insbesondere auf Arbeit, Portualità und Sicherheit betont, Debora Serracchiani, dem 2017 Reicht Nationalen" und zentriert "Kongress, dass es, dem Inail von und dem Departement von der Medizin dem Friuli Venedig Giulia, der Epidemiologie, der Hygiene von der umwelt Arbeit von dem Inail von Rom in der Gelegenheit von in der Entfaltung zu Trieste von der Autorität von dem Hafen System von Mare Adriatico Orientale von, von, und wird von dem sanitären universitäts integriert Unternehmen von Trieste (AsuiTs) organisiert ist.

"von den Zwischenlandungen werden einige delikaten, wichtigen Fragen für ", Leider heute innen nicht nur auch hinsichtlich der Arbeit in anderen Sektoren im Allgemeinen zu dem guten Willen von einzelnen gelassen aber und," ,"- hat Serracchiani beachtet - ihren Attrattività, Produktivität und das Wachstum von Italien".

hat sich der Präsident von der Region gezeigt, dass die heutige Verabredung "zu einem zeitpunkt delikat für die Notwendigkeit sich ausführt, das Gesetz 84/94 zu prüfen, als - hat sich gezeigt - jetzt wird datiert, und berührt sich es folglich nach der Reform von den Häfen jetzt zu dem Thema von der Arbeit. Es ist wichtig,- hat Serracchiani betont -, der, für eigene Besonderheiten, welch ist ein Beispiel ist der angemessene Ort" gute Praxis von der Arbeit im rahmen zu schaffen, um in all italienischen Häfen zu exportieren als dieser Kongress führt, von der einzigen verwirklicht Agentur von dem Hafen von Trieste genau innen abzureisen es zu Trieste.

Im Kurs von der Begegnung wird erhoben, dass die hafen- und maritimen Arbeiter, von der Natur und von der Arbeitsumgebung zu den wichtigen Ständen von dem Risiko dargelegt bestimmt werden. Die Entwicklung und die Kulturverbreitung von sieht der Gesundheit und der Sicherheit zwischen den Arbeitern, in die Synergie, und weist Integration von den institutionellen Subjekten auf dem Gebiet vor, ein von den sehr wichtigen Momenten von der Tätigkeit von der Vorbeugung. Die Aktivierung von den zielen Plänen von der Vorbeugung ist das Instrument und um von der Wahl der Gesundheit und der Sicherheit die Unfälle in den Unternehmen zu zu verringern, um das Aussehen von zu zu verbessern, die im hafen Bereich operieren.

vergessen wir "nicht,- hat der Präsident von dem AdSP von Mare Adriatico Orientale, Zeno auch beachtet Von Agostino in der Vertretung von Assoporti eingreift - als die Sicherheit reist von einer guten Arbeitsorganisation ab. Das ALPT hat hinzugefügt -,- Agentur von der hafen Arbeit ein Jahr einrichtet vor -, ist er wie viel für uns Grund von dem Stolz und dem Punkt von der Kraft, Dati von dem Verkehr. Es ist nicht Wachstum ohne Aufmerksamkeit für das Menschenmaterial".

ABB Marine Solutions
Est Europea Servizi Terminalistici
Consorzio ZAI



Hotels suchen
Zielort
Ankunftsdatum
Abreisedatum








Suche in



Auswahl der Rubrik:  Alles
Nachrichten
Häfen
Touristik
Datenbanken
Luftverkehr
LKW-Transport



Inhaltsverzeichnis Erste Seite Nachrichten

- Piazza Matteotti 1/3 - 16123 Genua - ITALIEN
tel.: +39.010.2462122, fax: +39.010.2516768, e-mail