ShipStore web site ShipStore advertising
testata inforMARE
ShipStore web site ShipStore advertising

18. Oktober 2017 Der tägliche On-Line-Service für Unternehmer des Transportwesens 15:14 GMT+2



29 September 2017

Diese Seite wurde automatisch übersetzt von
Originaltexte
Zu Goteborg stimmt sich das APM Terminals mit Adecco berufstätig um aufzufinden, um in den Bergspitzen von dem Verkehr
anzuwenden
Zu Jahresenden wird das Unternehmen von der Gruppe Maersk von dem Pool Blixsystem
herauskommen
Zu Goteborg die terminalista Gesellschaft holländisches APM Terminals von der reeder Gruppe dänisches A.P. Møller-Mærsk hat sich mit der Gesellschaft von der Auswahl von dem Personal Adecco gestimmt um berufstätige Hafenarbeiter aufzufinden, um in den Bergspitzen von dem Verkehr zu dem Container Terminal anzuwenden, das das Unternehmen im Hafen von der schwedischen Stadt leitet.

Bis jetzt Stirn zu den Bergspitzen von dem Verkehr den terminalista Betrieb machen wendet Arbeiter von dem Pool von dem gleichen APM Terminals zu anderen bildet Blixsystem zusammen an zwei Gesellschaften terminaliste von Goteborg, dem Logent Ports Terminals & und der Gothenburg Ro/Ro Terminal. Im Pool, die von welch APM Terminals ende dieses Jahres herauskommen werden 300 hafen Arbeiter angewendet geben den folgenden Sonntag es wird, wenn das Abkommen zwischen APM Terminals und Adecco, in kraft treten wird, werden müssen sich zu diesem letzten für wendet in den Bergspitzen von dem Verkehr zu dem von der Gesellschaft von der Gruppe Maersk leitet Terminal zu sein wenden. Das Abkommen sieht vorher, dass Adecco auch kann, um die Arbeitskraft zu erhöhen neue Einstellungen durchführen.

wird "der große Teil von der Arbeit zu führt von unseren Angestelltern zu sein fortsetzen,- hat das Verwaltungsratsmitglied von APM Terminals Gothenburg erklärt, Henrik Kristensen -. Aber wird diese Zusammenarbeit mit Adecco zulassen uns, reagierend und personalisiert, die Zuverlässigkeit und die Flexibilität in den Momenten zuzunehmen, in welch wir zusätzliches Personal brauchen, Stirn zu den Anfragen von unserem Klienten in der schnellen Weise machen. Als können die Arbeitsbelastungen und die Bedürfnisse von dem Klienten, für andere Dienstleistungsunternehmen verändern,- hat es hinzugefügt -. Wir sehen in unserer Tätigkeit Wetterverhältnisse, die chain die Programmierung von den Zwischenlandungen von den Schiffen, den Umstellungen von der letzten Minute im Supply und den Annullierungen ändern, dass sie Wesentliche für uns machen zu können, um die Notwendigkeiten von unserem Klienten zu respektieren, anpassen unsere Arbeitskraft. Wir halten, dass diese neue Möglichkeit kann, sich übersetzen, in einer positiven Auswirkung für unseren Klienten, der es machen wird", unsere Tätigkeit zu wachsen.

ABB Marine Solutions
Est Europea Servizi Terminalistici
Consorzio ZAI



Hotels suchen
Zielort
Ankunftsdatum
Abreisedatum








Suche in



Auswahl der Rubrik:  Alles
Nachrichten
Häfen
Touristik
Datenbanken
Luftverkehr
LKW-Transport



Inhaltsverzeichnis Erste Seite Nachrichten

- Piazza Matteotti 1/3 - 16123 Genua - ITALIEN
tel.: +39.010.2462122, fax: +39.010.2516768, e-mail