ShipStore web site ShipStore advertising
testata inforMARE
ShipStore web site ShipStore advertising

18. November 2017 Der tägliche On-Line-Service für Unternehmer des Transportwesens 11:13 GMT+1



24 Oktober 2017

Diese Seite wurde automatisch übersetzt von
Originaltexte
2067, die Ära von den Aussterben und von den Spediteuren von den Portacontainer von 50.000, autonom teu

vermutet ein Rapport von McKinsey einen von den digitalen Technologien revolutioniert Schauplatz

Fiktion? Möglicherweise. Aber, was der kann, mit Gewissheit vorhersehen, von der internationalen Gesellschaft von der Beratung McKinsey & Company zwischen fünfzig Jahren Realität sein nicht wird wie viel vermutet, oder, dass der Transport von den Waren auf dem seeweg auf portacontainer geschehen wird, in der lage 50,000 Behälter von 20 zu verladen ', cioé mehr von Doppio von der Fähigkeit von den sehr großen Schiffen dieser art dass machen gegenwärtig Teil von der weltweiten Flotte und dass viel halten dass bereits heute bestimmen und Starrheiten und Probleme zu der logistischen Kette anstatt, eine Beherrschung von den Kosten zuzulassen, Synergien zu erzeugen. Überfluss stellt sich vor, Einheit zu der autonomen Führung, dass die Meere Jahrhundert entbehrend von der Besatzung können werden, zwischen Mittel furcht von den Schiffen von 50.000 Teu sein, die Aufwendung Reaktionen von dem Verweis oder der Genehmigung unmöglich anzuwenden oder machbar portacontainer sich von welch heute ruft hervorhalten zwischen jen gänzlich automatisiert versucht.

Im letzten Rapport von McKinsey von dem Titel "Container shipping: the erinnert sich es next 50 Years" ausarbeitet von Steve Saxon und Matt Stone, dass der British Transport Docks Behörde (BTDB), eine stammende Innovation von Amerika in 1967 jetzt weit weg zu dem McKinsey beauftragte, von den sehr neuen Entwicklungen von den Techniken von der Beförderung auf dem Seeweg ein zu bewerten: jen von den Containern. Die ausdrücklich entwirft erst Schiffe für diese neue Modalität von dem Transport wurden bereits jen Jahr gebaut, und hatten einige statunitensi Gesellschaften von der Navigation in eigenen maritimen regelmäßigen Diensten eingelassen ihr. Der Rapport von dem abgibt Juni von 1967 von McKinsey zu dem BTDB, Stammmutter von dem Associated British Ports, wurde betitelt "Containerization, der Behörde in 1982 von der Privatisierung von dem British Transport Docks geboren geworden ist: the key to low-cost transport", report, all sich in welch das BTDB aufforderte, angesichts dieser Revolution zu überdenken,- betonen die Forscher von dem McKinsey heute -.

zeigt der heutige Rapport von der Gesellschaft von der Beratung eigenen von den digitalen Technologien, von und von erzeugt Rivolgimento und, Big Data, dem Internet von den Sachen, dass der Sektor heute von anderen echten charakterisiert wird. Eine neue Revolution von zu 50 Jahren würde als hier können portacontainer sich genau in autonom von der Fähigkeit von 50.000 Teu konkretisieren,- beachtet das Report -, dass die schwimmenden und modularen Behälter mit den typischen Merkmalen von den Droni können würden, befördern. Eine konsistente Zunahme von dem gesamten Volumen von der containerizzato Beförderung auf dem Seeweg vermutet sich auch außerdem kurz und ein wichtiges Wachstum von dem regional Transport zu Strahl, dass es, können würde, von zwei jen gegenwärtigem zu fünf Malen sein. Gemäss den Forschern würde Ferner Osten können, noch der hauptsächliche Motor von diesem riesigen Fluss von dem containerizzato Transport sein, während es das und auch können würde, gemäss hauptsächlichem Markt jen von den Verbindungen mit dem Afrika mit dem asiatischen Südosten sein.

würde Dieser Markt können beherrscht von großen drei oder vier Gesellschaften von der Navigation sein. Außerdem Saxon und Stone nehmen an, dass die Häuser als Expedition bis ihre Aussterben können würden, zwischen fünfzig Jahren mehr nicht existieren, als das Abkommen und die Transaktionen für den digitalen Weg, möglicherweise die Notwendigkeit von den Vermittlern verringern werden.

diese digitale Schlacht gewinnen würden können aber und die nicht Techniker von der containerizzato Beförderung auf dem Seeweg die technologischen Riesen sein. Der Rapport beachtet tatsächlich, dass der containerizzato Trend von dem Wachstum von dem Shipping und eine Verlangsamung erlitten hat, von der finanz Krise abzureisen, sodass die Gesellschaften von der Navigation von dem Sektor den Schritt mit den Innovationen von dem Handel ist, notwendig und mantengano, die Kosten zu zu verringern die Produktivität zu zuzunehmen den Dienst zu den Klienten zu zu verbessern zu einer Geldanlage von der Kette von dem Wert zu zu verfahren, dass sie in den digitalen Technologien anlegen, damit ihr Produkt zu unterscheiden. Andernfalls,- mahnt der Rapport von McKinsey -, ist das Risiko dass die Riesen von dem Hi-tech approprino von dem großen Teil von dem Wert von den Verhältnissen mit den Klienten zu lasten von den Technikern von der Beförderung auf dem Seeweg von den Containern.

lädt der Rapport die außerdem Gesellschaften von der Navigation ein, das Value chain die sie wollen, um die Innovationen von der neuen Generation in all zu integrieren, eine herausragende Persönlichkeit in den folgenden Jahrzehnten haben sich zu benutzen. Die maritimen Vektoren und die Terminals müssen operator zu, wichtigen Investitionen in den hafen Terminals, den immer mehr durchsichtigen Prozeduren für die Verwaltung von dem maritimen Verkehr, den Terminals auf den weltweiten Kursen und sich mit Schiffen, mit, mit und zu immer meiste Dimensionen gegenüberstellen,- spezifiziert das Report -. Würden direkt für die Forscher von McKinsey können, Vektoren und Terminalisti, qualifiziert sich und leitet den Umgang mit als Lieferanten von der integriert Logistik den Klienten und der Komplexität von der logistischen Kette, notwendig voraussagen Dinosaurier von der zukünftigen Ära nicht den Einspruch zu den Spediteuren machen.


CONTRANS
ABB Marine Solutions
Est Europea Servizi Terminalistici
Consorzio ZAI
Autorità Portuale di Trieste



Hotels suchen
Zielort
Ankunftsdatum
Abreisedatum








Suche in



Auswahl der Rubrik:  Alles
Nachrichten
Häfen
Touristik
Datenbanken
Luftverkehr
LKW-Transport



Inhaltsverzeichnis Erste Seite Nachrichten

- Piazza Matteotti 1/3 - 16123 Genua - ITALIEN
tel.: +39.010.2462122, fax: +39.010.2516768, e-mail