ShipStore web site ShipStore advertising
testata inforMARE
ShipStore web site ShipStore advertising

18. Dezember 2017 Der tägliche On-Line-Service für Unternehmer des Transportwesens 04:25 GMT+1



14 November 2017

Diese Seite wurde automatisch übersetzt von
Originaltexte
ANITA fragt, dass die bestimmten Ressourcen zu dem Selbsttransport verringert nicht werden

Der Verein zeigt sich, dass der Weg zu der Entlastung für die internationalen Fahrer die strukturieren Betriebe nicht hilft

ANITA, der Verein von dem Nationale Italianische Konfederation der Industriellen, kündigt an, das Waren und Logistik die Betriebe von dem Selbsttransport repräsentiert, dass der Weg zu dem steuer Erlass für die Betriebe von dem Selbsttransport gegeben wird, die Fahrer in den internationalen Transporten anwenden, dass es, jedoch die Vorkehrung dass die bestimmten Ressourcen zu dem Sektor sich gezeigt hat einen fast nichtigen Effekt auf den strukturieren Betrieben und hat außerdem gefragt nicht werden verringert hat.

Insbesondere hat der Inps die Angaben für den konkreten Fruizione von dem steuer Erlass verbreitet. Die Maßnahme besteht von Legge Stabilità 2016 einführt Von, in einer Entlastung von der gleichen Sozialabgabe zu 80% für eine versuchs Periode von drei Jahren für all conducenti die professionellen Angestellter für 100 Tage zu dem Jahr in den internationalen Transporten mindestens. Jedoch wird die Maßnahme zu Juni von 2017, mit so genannten "dem Manovrina", im rahmen von dem De zurückgeführt minimis, als,- hat ANITA erinnert - zugrund liegt für den Sektor von dem Selbsttransport zu die Grenze von dem Euro in der Dauer von drei Jahren 100mila.

"hat der Inps Endlich zu verkehren verbreitet,- hat der Präsident von ANITA, Thomas Baumgartner - erhoben, dass wir für eine lange zeit mit den operativen Angaben für die Unternehmen warteten, sodass sie können, von dem steuer Erlass für die in internationalen Transporte einsetzen Fahrer benutzen. Selbst wenn die Maßnahme die Foyers, und in viel nichtigen Fällen Frucht von einer unserer Initiative nicht können Visa befriedigt ist, sich sagen,- hat Baumgartner präzisiert -, Effekte von der Maßnahme für die mit den darlegt Angestelltern zu dem Risiko von der Verlagerung strukturiert Betriebe mehr". "Als für eine lange zeit braucht erfordern" wir ,"- hat Baumgartner "hinzugefügt -" ,"dass das Ministerium von den Infrastrukturen von Trasporti und auch das minimis zu Bruexelles die Berechtigung fragt," ,um "die Beitragsverminderung zu aus dem De von" zu "wiedererkennen", werden "die italienischen Betriebe andernfalls "fortsetzen" ,"Marktanteile" zu "verlieren" ,"und" wird "das Phänomen von der Verlagerung von den Flotten "fortsetzen" ,"sich zu lasten von dem Land" zu "überprüfen".

ANITA hat erinnert, dass jen von dem steuer Erlass konkurrenzfähig und ansatzweise versachlichen Gap in den internationalen Transporten war ein Instrument, um zu den italienischen Betrieben zuzulassen, ihn zu verringern, mindestens das zu den Kosten von der Arbeit muss Differenzial zu neu gleichen. Jedoch,- hat der Verein angeklagt -, hat sich die Wirksamkeit von der Maßnahme für die Durchschnitte und die Großunternehmen schließt den Vorteil innerhalb der Grenzen "einde minimis, beachtlich mehr "angepasst, als als all bestraft.

"können wir Auch aus diesem grund nicht zusätzliche Schnitte zu den bestimmten Ressourcen zu dem Sektor akzeptieren,- ist Baumgartner abgeschlossen -. Ich berichte mich zu der Korrektur zu dem Gesetzesentwurf 2018 haushalts öffentliche Arbeiten von dem Senat billigt von der Kommission, dass 50 Millionen Euro von dem tiefen Selbsttransport zu der maritimen Branche übertragen hat(fragt, und zu vermeiden ndr), die strategisches sich bis jetzt für die Entwicklung von dem Sektor gezeigt haben", es von dem November 8 2017 und ANITA, zu der Regierung kommen, Mittel im Prosieguo von der parlamentarischen Prozedur von der Genehmigung dass euch zu stellen, Ressourcen fehlen, welch außerdem bereits von Erleichterungen voneinand weicht genießt.

ABB Marine Solutions
Evergreen Line
Est Europea Servizi Terminalistici
Consorzio ZAI



Hotels suchen
Zielort
Ankunftsdatum
Abreisedatum








Suche in



Auswahl der Rubrik:  Alles
Nachrichten
Häfen
Touristik
Datenbanken
Luftverkehr
LKW-Transport



Inhaltsverzeichnis Erste Seite Nachrichten

- Piazza Matteotti 1/3 - 16123 Genua - ITALIEN
tel.: +39.010.2462122, fax: +39.010.2516768, e-mail