ShipStore web site ShipStore advertising
testata inforMARE
ShipStore web site ShipStore advertising

23. Mai 2019 Der tägliche On-Line-Service für Unternehmer des Transportwesens 11:35 GMT+2



16 Januar 2019

Diese Seite wurde automatisch übersetzt von
Originaltexte
Regent Seven Seas Cruise hat ein neues Schiff von der Kreuzfahrt zu Fincantieri angeordnet

Es wird die dritt Einheit von der Klasse "Explorer" sein

Regent Seven Seas Cruises, crocieristica Gesellschaft von der Gruppe Norwegian Cruise Line Holdings, dass es (auch), dass die Marken Norwegian Cruise Line und Ozeanien Cruises hat zu dem Fincantieri den Bau von einem dritt Schiff von der Klasse "Explorer" angeordnet ist die zehnte Einheit in der Brieftasche von dem navalmeccanica italienischen Unternehmen für die Gruppe NCL besitzt.

Das Abkommen hat einen Wert von ungefähr 475 Millionen Euro, und wird das Schiff in 2023 abgegeben. Regent hat spezifiziert eine Finanzierung zu den günstigen Bedingungen durch Kredite zu den Ausfuhren erhält, Finanzierung, um 80% von dem vertraglichen Preis von dem Schiff zu finanzieren zu haben, der verpflichtet zu der Genehmigung von den regierungs italienischen Autoritäten ist.

Die neue Einheit wird zwillings von Seven Seas Explorer und Seven Seas Splendor sein, dass das Meer in 2016, genommen hat, dass es in 2020 abgegeben wird. Das Schiff wird können und wird das sechst Schiff von der Sonne sein Suite von der Flotte Regent mit 54.000 approximativen Tonnen von der Bruttotonnage bis 750 Passagiere beherbergen.

ABB Marine Solutions
Evergreen Line
Autorità di Sistema Portuale Tirreno Settentrionale



Hotels suchen
Zielort
Ankunftsdatum
Abreisedatum








Inhaltsverzeichnis Erste Seite Nachrichten

- Piazza Matteotti 1/3 - 16123 Genua - ITALIEN
tel.: +39.010.2462122, fax: +39.010.2516768, e-mail