ShipStore web site ShipStore advertising
testata inforMARE
ShipStore web site ShipStore advertising

18. Juli 2019 Der tägliche On-Line-Service für Unternehmer des Transportwesens 10:42 GMT+2



4 März 2019

Diese Seite wurde automatisch übersetzt von
Originaltexte
Die britischen Häfen fragen eine Vereinfachung von den entscheidungs Prozessen von der Planung und das, um nach Brexit zu in angriff nehmen

Der Vorschlag schließt eine Revision von den Normen ein zum thema umwelt

Das Vereine United Kingdom Major Ports Group (UKMPG) und British Ports Association (BPA), dass der große Teil von den terminalisti und hafen- Gruppen haben Piano von den Reformen in zehn Punkten vorgeschlagen repräsentieren, die in den Häfen von Vereinigtes Königreich operieren, sodass die britischen Häfen die Leistungsfähigkeit von dem Handelsverkehr von der Nation mit dem Ausland können, die nächste Phase von Vereinigtes Königreich von der Europäischen Union am ausgang garantiert in angriff nehmen. Wenn viel hauptsächlichen nationale Häfen, mit ausnahme von der fast Gesamtheit von den Häfen von anderen Zuständen von der EU in Vereinigtes Königreich von dem Privateigentum sind, die von dem öffentlichen Eigentum sind, halten die zwei Vereine jedoch und und auf der Besetzung und auf dem Wohlstand von den küsten Gemeinschaften, mit den positiven Auswirkungen, zu vergrößern, um die Investitionen im hafen Sektor abzusichern, dass können, sie die Konkurrenzfähigkeit von den britischen Häfen zu erhöhen, um zu garantieren, von dem allgemeinen Teil Änderungen zu den Regelungen einführt sein und.

"wird unser Piano auf zehn pragmatischen, praktischen und konkreten Modalitäten zentriert,- hat das Verwaltungsratsmitglied von dem UKMPG, Tim Morris - erklärt, eine gute Umwelt für die Häfen für und für, den Handelsverkehr, die Investitionen können würde, durch die welch Regierung schaffen, hilft nicht nur die Häfen aber die küsten Gemeinschaften von Großbritannien ganz. Morris hat in Sicht von den Herausforderungen und von den Gelegenheiten betont -, die das nach Brexit vorweist -, laden wir ein die Minister", vorsichtig diese Vorschläge zu prüfen.

UKMPG und BPA schlagen folglich vor allem und und, operational" schließt die modernen Typologien von den hafen Tätigkeiten euch einund wiedererkennen, die Investitionen zu vereinfachen, um nimmt die Schnelligkeit von den Beschlussfassungen zu beschleunigen, die Definition von "dem Land" zu ändern, das Ziel von den Erteilungen "Permitted Development Rights" zu erweitern, sodass es die von den multimodalen Häfen anwenden Flächen all versteht, dass die Häfen aber, und sich zu der einfachen Tätigkeit von dem Transfer von der Ladung von den Schiffen Hinlegen costituiscono die primären Knoten, bieten eine umfangreiche Palette von den Diensten annicht begrenzen von den logistischen Ketten, von den produktiven Tätigkeiten.

Die zwei Vereine schlagen im Thema von der städtischen und kommunalen Planung für die Häfen eine Vereinfachung von den Prozeduren von der Planung vor, und kann Vereinfachung geschweige denn die Verantwortung von den Seefahrtsbehörden von den lokalen Institutionen und klarzustellen, von den Beschlussfassungen verwirklicht mit der Institution von einer einzigen Autorität sein, der UKMPG und BPA halten, der sich diese Themen aufpasst.

Sie ist auch zwischen den Vorschlägen von UKMPG und BPA eine Revision von den Normen mit dem Ziel zum thema umwelt, System ein System zu schaffen, das,- an zweiter stelle die zwei Vereine -, es und das können würde gleichzeitig hohe Standards von dem Umweltschutz abzusichern, zu dem Handelsverkehr sein günstig,- für UKMPG und BPA -, anstatt es der gegenwärtige Standpunkt zu den Vorschriften von dem umwelt Charakter der die zwei Vereine "unbiegsam" müssen definieren würde die innovativen Standpunkte zu begünstigen, sein angespannt.

Evergreen Line
Vincenzo Miele



Hotels suchen
Zielort
Ankunftsdatum
Abreisedatum








Inhaltsverzeichnis Erste Seite Nachrichten

- Piazza Matteotti 1/3 - 16123 Genua - ITALIEN
tel.: +39.010.2462122, fax: +39.010.2516768, e-mail