ShipStore web site ShipStore advertising
testata inforMARE
ShipStore web site ShipStore advertising

29. Februar 2020 Der tägliche On-Line-Service für Unternehmer des Transportwesens 01:20 GMT+1



16 Januar 2020

Diese Seite wurde automatisch übersetzt von
Originaltexte
Laghezza (Confetra Liguria), nicht mit Notfällen umgehen Verkehr könnte katastrophale Folgen haben

Es sei dringend notwendig, dass jeder diese Probleme zu lösen und Maßnahmen zu ergreifen gemeinsame Art und Weise

Eine Unterschätzung der Probleme, heute des Überlebens, Transport könnte das gesamte System gefährden logistik- und letztlich in Italien. Er prangerte ihn an Alessandro Laghezza, Präsident von Confetra Ligurien, Hervorhebung dass ein Infrastrukturnetzwerk, das Alterung, Vernachlässigung und Zuverlässigkeitsverlust und die gleichzeitige Konzentration von durch Marinegigantismus, das gesamte Logistiksystem und also alle Komponenten, die Teil davon sind, von den Reedern bis zu Industrien und Lieferketten, sind heute zu einer Gesamtreflexion und einer ernstes Bewusstsein.

Laghezza wies darauf hin, dass "85 % der Container gelandet und an Bord in den italienischen Häfen, die auf die Logik von "laissez faire" könnte entstehen katastrophale Folgen, wenn es dringend notwendig ist, dass alle diese Probleme zu belasten, zu versuchen, sie zu lösen und gemeinsam in den Notfall eingreifen. Vale - spezifiziert der Präsident von Confetra Ligurien - für die Staus von Genua, gilt für die Autobahnen des Meeres, gilt für alle Störungen, die Transportunternehmen betreffen und sie zwingen, eine Schäden, die durch Wartezeiten, mehrere Reisen am selben Tag und von der Unmöglichkeit, Schäden vom Markt zurückzufordern höhere Kosten durch die Infrastrukturkrise und nicht nur durch das. Es ist undenkbar - Laghezza bemerkte -, dass die Träger können sich um alle Ineffizienzen auf eigene Faust kümmern System; alle öffentlichen und privaten Komponenten aktiv Teil einer Reise, die von der Verwaltung der aktuellen Notfallphase, bis ein Wachstumspfad geteilt wird Verbesserung des Truckings als Schlüsselkomponente der italienisches Logistiksystem."

"Jeder", schloss der Präsident von Confetra Ligurien, " wir setzen auf die Zukunft auf die Bahn und auf umweltfreundliche Formulare Transport, aber verstecken sich hinter utopischen Botschaften und Proklamationen keine Warenbewegung von der Straße nach nur das Gespenst einer Volkswirtschaft in Aufgrund der Krise dieser Verkehrsunternehmen Hauptkreislaufsystem."

Logistics Solution
Evergreen Line



Hotels suchen
Zielort
Ankunftsdatum
Abreisedatum








Inhaltsverzeichnis Erste Seite Nachrichten

- Piazza Matteotti 1/3 - 16123 Genua - ITALIEN
tel.: +39.010.2462122, fax: +39.010.2516768, e-mail