ShipStore web site ShipStore advertising
testata inforMARE
ShipStore web site ShipStore advertising

20. Februar 2020 Der tägliche On-Line-Service für Unternehmer des Transportwesens 22:03 GMT+1



24 Januar 2020

Diese Seite wurde automatisch übersetzt von
Originaltexte
CSAV stoppt seine Flotte von Ro-Ro-Schiffen Schifffahrtsdienste direkt betreiben

Der chilenische Konzern gab die Entscheidung bekannt, sich über seine Beteiligung an der Containergesellschaft Hapag-Lloyd

Nach der Ankündigung vor zehn Tagen German shipping company Hapag-Lloyd ( 14 Januar 2019), die historische Reederei Chilenische Compasa Sudamericana de Vapores (CSAV) die Entscheidung, sich aus dem Verkehrssektor zurückzuziehen, Mit dem Ziel, alle ihre Wirtschafts- und Managementbemühungen bei der Entwicklung der zu seinem wichtigsten Geschäftszweig, das heißt, die Investition in Hapag-Lloyd Der Chilene wurde der größte Anteilseigner, der die 30% des Kapitals. Darüber hinaus erinnerte CSAV daran, dass es Teil der Vereinbarung zwischen den Mehrheitsaktionären der deutschen Gesellschaft zusammen mit der Hamburger Stadtverwaltung, die die 13,9% von Hapag-Lloyd und die Maritime 29.6%.

CSAV präzisierte, dass aus finanzieller Sicht Beendigung dieser Tätigkeit führt nicht zu Kosten aufgrund der relativen Konsistenz des Geschäftsarms für die Gruppe, auf die in der Vergangenheit weniger als 1 % des Gesamt- Vermögenswerte von CSAV. Es ist jedoch notwendig, dass nach der Fusion des Seeverkehrsgeschäfts containerisierte chilenische Gruppe mit denen von Hapag-Lloyd 2014 vereinbart ( 17 April 2014), dass von der Flotte von den autotragenden Schiffen von der CSAV war das einzige Seeverkehrsunternehmen direkt von der südamerikanischen Gruppe ausgeübt werden, sowie Hauptaktivitäten in diesem Transportsegment Lateinamerika.

CSAV hat außerdem angekündigt, dass es seine operative Lösungen, die von der Gruppe angenommen werden die Kontinuität ihrer Bedürfnisse zu gewährleisten Transport inge(n.


PSA Genova Pra'



Hotels suchen
Zielort
Ankunftsdatum
Abreisedatum








Inhaltsverzeichnis Erste Seite Nachrichten

- Piazza Matteotti 1/3 - 16123 Genua - ITALIEN
tel.: +39.010.2462122, fax: +39.010.2516768, e-mail