ShipStore web site ShipStore advertising
testata inforMARE
ShipStore web site ShipStore advertising

29. Februar 2020 Der tägliche On-Line-Service für Unternehmer des Transportwesens 00:50 GMT+1



12 Februar 2020

Diese Seite wurde automatisch übersetzt von
Originaltexte
Ok der indischen Regierung, um eine neue große zu bauen Containerport

Es wird in Vadhavan gebaut werden, an der Westküste der Nation

In den letzten Tagen hat die indische Regierung grünes Licht für die Bau eines neuen internationalen Containerhafens in Vadhavan, an der Westküste der Nation bei Dahanu, in der Bundesstaat Maharashtra. Die geplante Investition 655,4 Milliarden Rupien (9,2 Milliarden Rupien) Dollar).

Das Projekt sieht vor, dass der neue Flughafen Vermietermodell, wobei der Staat das Eigentum behält Infrastruktur und Aufbauten, während Aktivitäten und Hafendienste werden privaten Betreibern übertragen. Für die Realisierung des Hafens wird ein zweckgebundener Zweck etabliert Fahrzeug mit dem Jawaharlal Nehru Port Trust (JNPT), dem Unternehmen den Hafen von Jawaharlal Nehru im Zustand Maharashtra, das ist der wichtigste Containerhafen Indien als führender Partner mit einem Anteil von mindestens 50 % Hauptstadt.

Der neue Hafen von Vadhavan wird in Gewässern gebaut um die Containerträger von mehr groß und wird auch Quoten enthalten Datenverkehr, der nicht aus dem Hafen von Jawahrlal Nehru, wenn der Flughafen seine gesamte aktuelle und konzipierte Container-Verkehrskapazität, die 10 Millionen TEU und wird in der 2022-25 (im Jahr bis zum 31. März 2019 5.133.274 TEU, ein Umstand von 6,2% gegenüber dem Vorjahr vorherige).

Der neue Hafen von Vadhavan wird Tiefe Böden haben -20 Meter, im Vergleich zu Tiefen von -15 und -16 Jawahrlal Nehru und Mundra Häfen, die derzeit die großen inländischen Containerhäfen, und es wird möglich sein, Containerfrachter von 16.000-25.000 Teu erhalten.

Logistics Solution
Evergreen Line



Hotels suchen
Zielort
Ankunftsdatum
Abreisedatum








Inhaltsverzeichnis Erste Seite Nachrichten

- Piazza Matteotti 1/3 - 16123 Genua - ITALIEN
tel.: +39.010.2462122, fax: +39.010.2516768, e-mail