ShipStore web site ShipStore advertising
testata inforMARE
ShipStore web site ShipStore advertising

24. Oktober 2020 Der tägliche On-Line-Service für Unternehmer des Transportwesens 20:21 GMT+2



17 September 2020

Diese Seite wurde automatisch übersetzt von
Originaltexte
Die Maersk-Gruppe bereitet sich darauf vor, ein Drittel ihrer Jobs

Laut Reuters ist die Umstrukturierung zwischen 26.000 und 27.000 von insgesamt 80.000 Mitarbeitern betreffen würde

Die dänische Reedereigruppe Maersk plant, bis zu einem Drittel des Personals durch die Beseitigung 27.000 Arbeitsplätze. Das teilte die Nachrichtenagentur mit. "Reuters" präzisiert, dass die Verringerung der Mitarbeiterzahl in Verbindung mit der Integration von Aktivitäten Containerversand und -versand Logistiksegment.

"Reuters" erinnerte daran, dass im Jahr 2017 die Gruppe Dänisches Unternehmen verkaufte seine Vermögenswerte an den Ölkonzern Total Öl und Gas, um seine in den Maritimen und Schifffahrtssegmenten der Containerlogistik ( 21 August 2017). Darüber hinaus gab der Konzern kürzlich bekannt, dass Logistikunternehmen Damco und seine eigene Safmarine Navigation konzentriert sich auf Routen mit Afrika wird bald in die Maersk integriert und dass die Büro der Hamburger Tochtergesellschaft wird in Maersk ( 1. Platz September 2020).

"Reuters" erklärte, dass der Regisseur Maersks Unternehmen, Vincent Clerc, in einer internen E-Mail an die Mitarbeiter des Konzerns gesendet werden, würde die Reduzierung Mitarbeiter erklären, dass - sagte die Nachrichtenagentur berichtüber den Text der Nachricht, die er angekündigt hat, dass er -"Die Vereinfachung der Organisation wird leider Auswirkungen auf die Arbeitsplätze aufgrund von Doppelarbeit Rollen und Funktionen, die nicht mehr benötigt werden."

Darüber hinaus gab die Nachrichtenagentur an, dass ein Sprecher der Eigentümer-Unternehmensgruppe sagte, dass die Restrukturierung zwischen 26.000 und 27.000 von insgesamt 80.000 Mitarbeitern betreffen würde Maersk. "Reuters" machte deutlich, dass Das Unternehmen hat die Anzahl der Entlassungen nicht angegeben und in der E-Mail angaben dazu nicht, wie viele Arbeitsplätze gelöscht werden.

PSA Genova Pra'



Hotels suchen
Zielort
Ankunftsdatum
Abreisedatum








Inhaltsverzeichnis Erste Seite Nachrichten

- Piazza Matteotti 1/3 - 16123 Genua - ITALIEN
tel.: +39.010.2462122, fax: +39.010.2516768, e-mail