ShipStore web site ShipStore advertising
testata inforMARE
ShipStore web site ShipStore advertising

26. November 2020 Der tägliche On-Line-Service für Unternehmer des Transportwesens 12:53 GMT+1



26 Oktober 2020

Diese Seite wurde automatisch übersetzt von
Originaltexte
Vom Terminal Alti Fondali Savona eine Testlast von Koks Stahlwerke für die ArcelorMittal Gruppe

Italiana Coke verzeichnet einen Anstieg des Seeverkehrs im Vergleich zu dem einen über Land

Italiana Coke, das Unternehmen, das im Hafen von Savona das Terminal für feste Masse durch den Terminal-Zweig Savona Hochseeboden (TAFS), dank einer temporären Genehmigung den abgehenden Koks im Hafen zu lagern, eine Testlast von Stahlkoks an die ArcelorMittal-Gruppe.

Das sind 10.000 Tonnen, die in den letzten Tagen seit Terminal in Savona und ankunft in Taranto. An Bord der TAFS-Ladung von der Port System Authority des Ligurischen Meeres erhalten Genehmigung zur Nutzung eines Bereichs des Hafens von Savona, um den Koks, der für die Einschiffung bestimmt ist, auf dem Vorplatz zu lagern. Italiana Coke gab an, dass die Genehmigung für die vorübergehende Zeit und begrenzt auf 2/3 Testeinschiffungen. Die Option ermöglicht es TAFS, seine tägliche Boarding-Rate zu erhöhen und mit wichtigen Volumina (10.000 Tonnen) und den normalen Standards entsprechen.

In der Zwischenzeit hat das Unternehmen eine neue Praxis bei der Feuerwehr, um eine Genehmigung zu erhalten Lagerflächen, für den Fall, dass der Verkehr für Taranto kann konsolidiert werden. Italiana Coke hat in der Tat darauf hingewiesen, dass ihre Verkäufe tendieren zunehmend in Richtung Transport über und in Richtung Exporte und dass es seit 2015 eine stetigen Anstieg der Exporte und gleichzeitig eine Zunahme der Koksanteile, die auf dem Seeweg verschifft wurden, die in diesen ersten neun Monaten des 2020 überholte die Kokslieferungen über Land.

"Der stetige Anstieg der Exporte der letzten fünf Jahre und Schifffahrt auf dem Seeweg -- wies der Administrator Delegierten von Italiana Coke, Paolo Cervetti - es ist ein Signal positiv für Italiana Coke. Die Testlast für ArcelorMittal ist eine wichtige Öffnung, die dank der Arbeit aller in diesem Richtung. Wir vertrauen darauf, dass daraus eine Beziehung wird zwischen wichtigen Unternehmen des italienischen Systems in einem Moment großer Unsicherheit in der Weltwirtschaft, in der sie sie überdenken auch die Logik der globalen Versorgung in die Richtung einer stärkeren Regionalisierung."

PSA Genova Pra'



Hotels suchen
Zielort
Ankunftsdatum
Abreisedatum








Inhaltsverzeichnis Erste Seite Nachrichten

- Piazza Matteotti 1/3 - 16123 Genua - ITALIEN
tel.: +39.010.2462122, fax: +39.010.2516768, e-mail