ShipStore web site ShipStore advertising
testata inforMARE
ShipStore web site ShipStore advertising

27. November 2020 Der tägliche On-Line-Service für Unternehmer des Transportwesens 12:31 GMT+1



28 Oktober 2020

Diese Seite wurde automatisch übersetzt von
Originaltexte
Starker Rückgang der Auftragseingänge bei Konecranes im dritten Quartal

Umsatz rückgang um -8,7% in der Periode

Der finnische Hersteller von Hebezeugen und konecranes Handling, das sich im Prozess eines Fusionsprojekts befindet mit Landsmann Cargotec ( des 1. Oktober 2020), schloss das dritte Quartal 2020 mit einem Nettoverbesserung des Betriebsergebnisses und des Nettogewinns 40,3 Mio. € bzw. 25,9 Mio. €, +125,1% und 600,0% gegenüber dem dritten Quartal des Vorjahres vor allem aufgrund der Senkung der Betriebskosten.

Der Umsatz ging in diesem Zeitraum um -8,7 % zurück, da belief sich auf 767,9 Mio. Euro, wovon 250,2 Mio. (-18,1 %) der Division Port Solutions, die sich mit der Herstellung und Vermarktung von Mitteln für Endcontainer Hafen. Betriebsaufwendungen beliefen sich auf 733,0 (-11,6%). EBITDA betrug 103,2 Mio. (+6,7%).

Im Juli-September-Quartal wurde der Wert der Auftragseingänge von Konecranes erworben enummierten sich auf 565,5 Mio. Euro, um -20,9 % gegenüber dem entsprechenden Zeitraum 2019, davon 163,3 % Allein für den Geschäftsbereich Port Solutions (-34,4%). Ab dem 30. im vergangenen September den Wert des Auftragsbestands der belief sich auf 1,74 Mrd. €, ein Rückgang von -9,4 % gegenüber dem 30. September 2019.


PSA Genova Pra'



Hotels suchen
Zielort
Ankunftsdatum
Abreisedatum








Inhaltsverzeichnis Erste Seite Nachrichten

- Piazza Matteotti 1/3 - 16123 Genua - ITALIEN
tel.: +39.010.2462122, fax: +39.010.2516768, e-mail