ShipStore web site ShipStore advertising
testata inforMARE
ShipStore web site ShipStore advertising

23. November 2020 Der tägliche On-Line-Service für Unternehmer des Transportwesens 23:41 GMT+1



3 November 2020

Diese Seite wurde automatisch übersetzt von
Originaltexte
Carnival und Royal Caribbean verkünden die Verlängerung der Cruise-Aktivitäten pausieren

Mehrere Operationen bis Zum Jahresende abgesagt

Er findet immer noch keine Regelmäßigkeit Planung von Kreuzfahrtrouten, die von der großen Reedereien mit dem Ziel, die normale Aktivität abrupt gestoppt im letzten Frühjahr Ausbreitung in der Welt der Covid-19-Pandemie. Die Amerikaner Carnival Corporation und Royal Caribbean Cruises, die beiden Unternehmen Marktführer, waren gezwungen, eine weitere Aussetzung ihrer jeweiligen Geschäftstätigkeit.

Karneval kündigte seine Entscheidung an, bis zum Jahresende zu verlängern Stornierung von nordamerikanischen Kreuzfahrt-Abfahrten von seinen Carnival Cruise Line Unternehmen, Cunard North America, Holland America Line, Princess Cruises und Seabourn. "Die unsere ersten Verantwortlichkeiten und Hauptprioritäten - er erklärt Carnival Corporation CEO Arnold Donald - sind immer Respekt und Schutz der Umwelt und der Gesundheit, Sicherheit und Wohlbefinden unserer Gäste, der Gemeinschaften, mit denen wir in Kontakt kommen, unserer Crews und unsere Mitarbeiter vor Ort. Wir arbeiten weiter mit den U.S. Centers for Disease Control and Prevention und mit Weltregierungen und Gesundheitsbehörden sowie mit den besten medizinischen und wissenschaftlichen Experten aus der ganzen Welt auf globaler Plan für die mögliche Wiederaufnahme von Kreuzfahrten im Norden Amerika. Mit ihrer kollegialen Führung haben wir wir aktualisieren unsere erweiterten Gesundheitsprotokolle weiter Sicherheit im Besten der Gäste, Und die öffentliche Gesundheit im Allgemeinen. Wir freuen uns auf begrüßen Sie unsere Gäste an Bord der Schiffe, sobald wir werden unseren Kreuzfahrtbetrieb in den Vereinigten Staaten wieder aufnehmen."

Royal Caribbean hat auch die Verlängerung der Alle Kreuzfahrtaktivitäten in der Gruppe pausieren bis zum 31. Dezember, mit Ausnahme von Kreuzfahrten mit Abreise aus Singapur. Die amerikanische Gruppe erinnerte daran, dass Darüber hinaus hat das Unternehmen Celebrity Cruises bereits das Winterkreuzfahrtprogramm 2020-21 in Australien und Asien und dass sein Unternehmen Azamara bereits das Winterkreuzfahrtprogramm 2020-21 in Australien und Neuseeland, in Südafrika und Südamerika.

PSA Genova Pra'



Hotels suchen
Zielort
Ankunftsdatum
Abreisedatum








Inhaltsverzeichnis Erste Seite Nachrichten

- Piazza Matteotti 1/3 - 16123 Genua - ITALIEN
tel.: +39.010.2462122, fax: +39.010.2516768, e-mail