ShipStore web site ShipStore advertising
testata inforMARE
ShipStore web site ShipStore advertising

27. November 2020 Der tägliche On-Line-Service für Unternehmer des Transportwesens 11:39 GMT+1



5 November 2020

Diese Seite wurde automatisch übersetzt von
Originaltexte
UNWTO und lMO fordern die Regierungen auf, Kreuzfahrtaktivitäten neu starten lassen

Erneute Anträge auf Benennung von Seeleuten als und Hindernisse für den Austausch von Mann

In einer gemeinsamen Erklärung wird der Welttourismus heute Organisation (UNWTO) und der Internationalen Seeschifffahrtsorganisation (IMO) die Bedeutung der Kreuzfahrtindustrie für die Weltwirtschaft und forderte die Regierungen auf, die Wiederaufnahme der Kreuzfahrtaktivitäten unter Bedingungen von Sicherheit unter Verwendung der Leitlinien "Leitlinien für die schrittweise und sichere Wiederaufnahme des Betriebs von Kreuzfahrtschiffen in der Europäische Union im Zusammenhang mit der COVID-19-Pandemie" von der Europäischen Agentur für die Sicherheit des Seeverkehrs (EMSA) und das Europäische Zentrum für die Prävention und die Kontrolle von Krankheiten (ECDC) für die schrittweise und sichere Wiederaufnahme der Kreuzfahrtaktivitäten aufgrund der Maßnahmen zur Eindämmung der Pandemie der Coronavirus sowie drei Dokumente, die von der British Chamber of Shipping and Cruise Lines International Assoziation (CLIA).

DIE UNWTO und die IMO erinnerten daran, dass die Kreuzfahrtindustrie 1,2 Millionen Arbeitsplätze und 1,2 Millionen Arbeitsplätze pro Jahr mit 150 Milliarden Dollar für die Weltwirtschaft. Die beiden Organisationen haben auch darauf hingewiesen, dass die Kreuzfahrtindustrie für kleine Inselstaaten von entscheidender Bedeutung ist und dass die Kreuzfahrtschiff-Geschäft wird davon profitieren auch der breiteren maritimen Gemeinschaft, da die Fahrgastschiffe nehmen am automatisierten Gegenseitigkeitssystem teil Unterstützung und Bergung von Schiffen (AMVER) und werden häufig von Rettungskoordinierungszentren, um Hilfe für Schiffe in Seenot.

Die UNWTO und die IMO haben auch ihre Alle Seeleute und Flugbegleiter als und alle Hindernisse für die Änderung zu beseitigen der Schiffsbesatzungen.

PSA Genova Pra'



Hotels suchen
Zielort
Ankunftsdatum
Abreisedatum








Inhaltsverzeichnis Erste Seite Nachrichten

- Piazza Matteotti 1/3 - 16123 Genua - ITALIEN
tel.: +39.010.2462122, fax: +39.010.2516768, e-mail