ShipStore web site ShipStore advertising
testata inforMARE
ShipStore web site ShipStore advertising

28. Februar 2021 Der tägliche On-Line-Service für Unternehmer des Transportwesens 14:15 GMT+1



15 Januar 2021

Diese Seite wurde automatisch übersetzt von
Originaltexte
OOCL endet 2020 mit Rekordumsatz und Lasten, die von der Flotte getragen werden

Herausragende Leistung im letzten Quartal des Jahres

Im vierten Quartal 2020 hat die Orient Overseas Container Line (OOCL), ein Unternehmen, das Teil der Orient Overseas (International) Ltd. (OOIL) der Gruppe Chinesischer Reeder COSCO Shipping, transportierte Frachtvolumen Rekordeinnahmen. Ja es geht um neue Spitzen, die beide die vorherigen überschritten haben im zweiten Quartal 2020.

Im letzten Quartal des vergangenen Jahres haben die Schiffe von OOCL Containerladungen beliefen sich auf 2,23 mit einem deutlichen Wachstum von +23,7 % im Oktober-Dezember 2019. Diese Aktivität generierte Umsatz belief sich auf 2,42 Mio. US-Dollar, mit einem starken Anstieg von +51,2 % vierten Quartal 2019.

Auf den einzigen Strecken, die Asien mit Europa verbinden, Containercontainer von OOCL transportierten Rekordmengen von 429.000 TEU (+17,6%), Tätigkeit, die Rekorderlöse generierte 477,3 Mio. USD (+56,5 %). Frühere Spitzen Historiker, die sich auf diesen Markt bezogen, waren beide in der zweiten Quartal 2020.

Auch Verkehrsmengen und Rekordumsätze wurden von den transpazifischen Diensten von OOCL, die im vierten Quartal 2019 im vergangenen Jahr transportierten sie 639.000 TEU (+28,9%) für Einnahmen in Höhe von 994,4 Mio. USD (+56,6 %). Frühere historische Aufzeichnungen wurden im Vorquartal erreicht.

Rekord auch für intraasiatische und Australasien-Dienstleistungen der Reederei, dass im letzten Quartal 2020 Transportvolumen, das nie zuvor erreicht wurde und 1,01 Mio. TEU entspricht (+23,5%) Rekordumsatz von 795,0 Mio. US-Dollar (+55,1%). Frühere Rekorde waren jeweils aufgestellt worden. im vierten Quartal 2016 mit 859.000 Teu und im dritten Quartal 2020 mit 551,5 Millionen US-Dollar.

Im Zeitraum Oktober-Dezember 2020 auf den Strecken oocl Schiffe transportiertrekordvolumen gleich 150.000 TEU (+22,8%), rund 8.000 mehr als in vorausgegangenen historischen Höchststand im Vorquartal. Solche Umsatzerlöse von 156,3 Millionen US-Dollar (+4,0%), weit entfernt vom Rekordwert von 207,3 Millionen US-Dollar im dritten Quartal 2008.

Im gesamten Jahr 2020 wurden sowohl die von der Flotte transportierten Umsatzerlöse haben neue historische Rekorde aufgestellt, die gleich mit 7,46 Mio. TEU bzw. 7,46 Mrd. USD mit einem Anstieg von +7,3% und +18,9% gegenüber dem Vorjahr, wenn bisherige Rekorde erreicht worden waren.

Auf den Asien-Europa-Strecken wurden sie im vergangenen Jahr Rekordvolumen von 1,50 Millionen Teu, mit einem Wachstum von +5,1% auf 2019, als der bisherige Rekord aufgestellt wurde, und diese Einnahmen von 1,53 Milliarden US-Dollar, entspricht einem Anstieg von +24,5% gegenüber 2019 und 203,8 Mio. im Vergleich zum bisherigen historischen Rekord 2008 markiert.

Rekordmengen wurden auf Transpazifischen Routen transportiert 2,17 Mio. TEU, ein Anstieg von +10,2% gegenüber 2019 (die war 2018 mit 1,97 Millionen Teu), Aktivitäten Rekordumsatz von 3,00 Milliarden US-Dollar, mit ein Anstieg von +19,4% gegenüber 2019, als die vorherigen Maximalwert.

Die intraasiatischen und Australasia-Dienstleistungen des Unternehmens Rekordvolumen von 3,25 Mio. TEU mit einem Wachstum von +5,5% gegenüber 2019 (der bisherige Rekord war 2016 mit 3,18 Millionen TEU), ein Unternehmen, das Rekorderlöse 2,33 Mrd. USD, was einer Zunahme der 20,2 % gegenüber 2019 und 235,8 Mio. mehr als 2019. zum bisherigen Rekord von 2012.

Ein neuer Verkehrsrekord wurde auch von der transatlantischen Diensten, die im vergangenen Jahr 544.000 mit einem Anstieg von +14,0% gegenüber 2019 (der bisherige Rekord war 2018 mit 426.000 Teu), eine Aktivität, die Einnahmen von 597,0 Mio. US-Dollar, was einem leichten Anstieg von +0,6% gegenüber 2019 und ist 152,7% niedriger im Vergleich zu dem Rekord von 2008.





Hotels suchen
Zielort
Ankunftsdatum
Abreisedatum








Inhaltsverzeichnis Erste Seite Nachrichten

- Piazza Matteotti 1/3 - 16123 Genua - ITALIEN
tel.: +39.010.2462122, fax: +39.010.2516768, e-mail