ShipStore web site ShipStore advertising
testata inforMARE
ShipStore web site ShipStore advertising

28. Februar 2021 Der tägliche On-Line-Service für Unternehmer des Transportwesens 14:55 GMT+1



18 Januar 2021

Diese Seite wurde automatisch übersetzt von
Originaltexte
Der Hafen von Antwerpen schließt 2020 mit einem neuen Rekord von Container. Rückgang bei anderen Waren

Allein im vierten Quartal wurden 59,7 Millionen Tonnen (+0,8%)

Im vergangenen Jahr bewegte sich der Hafen von Antwerpen 230,8 Millionen Tonnen von Gütern, um -3,1 % gegenüber 2019, Reduktion, die dank des neuen Rekords von im Containersegment erfassten Datenverkehrs, in dem die 139,0 Millionen Tonnen Ladungen mit einem Umschlag von Containern, die sich auf 12,0 Mio. teu, mit einem Anstieg von +0,2% bzw. +1,3% auf die 2019, als frühere Rekorde aufgestellt worden waren. Rückläufig sonstige Güter, mit konventionellen Ladungen in Höhe von 6,6 Millionen Tonnen (-20,6%) und Fahrzeuge 4,6 Millionen (-9,4%). Auch die Flüssigkeitsmasse verringerte sich mit 69,0 Millionen Tonnen (-4,2%) und Trockenmasse mit 11,6 Millionen (-17.0%).

Allein im vierten Quartal 2020 hat der belgische Hafen 59,7 Millionen Tonnen Güter, wobei die Zahl der Waren leicht +0,8% gegenüber dem Gleichen des Vorjahres. Im Bereich der Container wurde die neue historische Rekord des Verkehrs markiert vierteljährlich mit mehr als 3,1 Millionen TEU bewegt (+5,5%), ein Rekord, der in Bezug auf das Gewicht nicht der ereignisreichen Containerlasten, die insgesamt fast 36,0 Mio. Tonnen (+3,8%), damit niedriger als der Rekord von 36,4 Millionen Tonnen eingestellt im zweiten Quartal 2019. Die anderen sonstigen Waren haben stieg um +8,0 % im rollenden Material, was 1,3 Millionen Tonnen, während konventionelle Güter -10,1 % auf 1,5 Mio. t. Stabiler Verkehr der flüssige Masse mit 18,0 Mio. Tonnen (+0,2%), während in fester Masse um -21,2% auf 2,9 Millionen Tonnen.






Hotels suchen
Zielort
Ankunftsdatum
Abreisedatum








Inhaltsverzeichnis Erste Seite Nachrichten

- Piazza Matteotti 1/3 - 16123 Genua - ITALIEN
tel.: +39.010.2462122, fax: +39.010.2516768, e-mail