ShipStore web site ShipStore advertising
testata inforMARE
ShipStore web site ShipStore advertising

26. Februar 2021 Der tägliche On-Line-Service für Unternehmer des Transportwesens 23:28 GMT+1



20 Januar 2021

Diese Seite wurde automatisch übersetzt von
Originaltexte
Sea-Intelligence, Containerreedereien nicht sie nutzten leeres Segeln, um die Kapazität zu verringern

Analysierte den Trend der Kapazität, die auf der Zwischen Asien und Nordamerika sowie zwischen Asien und Europa/Mittelmeer

Laut Sea-Intelligence gibt es keine Grundlage für die Hypothese nach dem Containerreedereien absichtlich abgesagte Zwischenstopps an mehreren Häfen, die in ihren Netz von Liniendiensten und würde dies auch weiterhin tun, um halten Sie die auf den Strecken angebotene Haltekapazität begrenzt Maritim. Dänische Gesellschaft, die die Entwicklungen in der Containerseeverkehr bestätigt, dass die Zahl der der aktuellen Leersegelung durch Reedereien während der Aufprallphase der Pandemie der Covid-19 über die chinesische Produktion in den letzten Februarmonaten und sowie während der weltweiten Ausbreitung der Krise Gesundheitsversorgung, die im vergangenen Frühjahr und Frühsommer stattfand, leere Abgänge, deren Zahl wieder zugenommen hat Ende 2020 und Zu Beginn dieses Jahres. Diese - spezifizierte Sea-Intelligence - bedeutet nicht, dass Seeleute haben auch die angebotene Kapazität im Vergleich zu zum Vorjahr.

Das Unternehmen erklärte, dass z. B. Monat für Monat seit juli letzten Jahres auf den Strecken zwischen Asien und den westlich von Nordamerika gab es eine Injektion von Kapazität durch die Inbetriebnahme von mehr Containercontainer oder zusätzliche Dienstleistungen, die zur mehr als kompensiert für die Kapazitätsmenge mit leerem Segeln entfernt. Sea-Intelligence hat dass es Zeiten gegeben hat, in denen diese Kapazitätssteigerung lag trotz einiger Abgänge um 30 % im Jahres- ausgesiet worden war.

Sea-Intelligence wies auch darauf hin, dass ein ähnlicher Trend, mit einer Nettokapazitätssteigerung, die seit seit Juli letzten Jahres wurde sie in Bezug auf Zwischen Asien und der Ostküste Nordamerikas, während die Dienstleistungen zwischen Asien und Nordeuropa verzeichneten Ein- Kapazität seit august letzten Jahres und Dienstleistungen zwischen Asien und das Mittelmeer ab Oktober. Laut Sea-Intelligence daher, was Seefrachtführer absichtlich reduzierte Kapazität durch Stornierung von Abflügen ist nichts anderes als ein Mythos ohne jede Grundlage.






Hotels suchen
Zielort
Ankunftsdatum
Abreisedatum








Inhaltsverzeichnis Erste Seite Nachrichten

- Piazza Matteotti 1/3 - 16123 Genua - ITALIEN
tel.: +39.010.2462122, fax: +39.010.2516768, e-mail