ShipStore web site ShipStore advertising
testata inforMARE
ShipStore web site ShipStore advertising

7. März 2021 Der tägliche On-Line-Service für Unternehmer des Transportwesens 16:01 GMT+1



3 Februar 2021

Diese Seite wurde automatisch übersetzt von
Originaltexte
Im letzten Quartal 2020 betrug der Umsatz der gesprungen +21%

Die Periode wurde mit einem Nettoverlust von -3,3 Milliarden US-Dollar durch außerordentliche Belastungen

Hätte sich die Finanzkrise 2007-2009 sehr negativ auf die weltweit führenden Express-Liefergruppen, Gesundheitskrise aufgrund der Covid-19-Pandemie, die ausbrach Anfang letzten Jahres und noch im Gange hatte und ist mit entgegengesetzten Folgen für diese Unternehmen, die unter anderem von den Auswirkungen der Umsatzsteigerung profitieren aufgrund von Mobilitätseinschränkungen online von den Regierungen auferlegt werden.

Die Leistung der finanzumginierten Ergebnisse des Amerikaners ist UPS, die sich 2009 deutlich verschlechtert hatte, Wirtschaftsleistung im Vergleich zu den Vorjahren und die im Jahr 2020 einen deutlichen Anstieg der Ergebnisse gipfelte in der historischen Bilanz der Quartalserlöse, die im letzten Quartal des Jahres mit einem Umsatz von 24,9 Milliarden von Dollar und ein Anstieg von +21,0% im Vergleich zu den belief sich im vierten Quartal 2019 auf 20,6 Mrd. EUR. Mehr Wachstum des Quartalsbetriebsergebnisses, das belief sich auf 2,2 Milliarden US-Dollar (+1,6%). Das letzte Quartal 2020 mit einem Nettoverlust von -3,3 abgeschlossen Milliarden von Dollar im Vergleich zu einem Nettogewinn von 965 Millionen in der vorjahreszeitraum, der das Ergebnis Erfassung von außerordentlichen Aufwendungen in Höhe von 6,3 Milliarden von Dollar, die größtenteils aus Pensionsverpflichtungen bestehen.




LineaMessina


Hotels suchen
Zielort
Ankunftsdatum
Abreisedatum








Inhaltsverzeichnis Erste Seite Nachrichten

- Piazza Matteotti 1/3 - 16123 Genua - ITALIEN
tel.: +39.010.2462122, fax: +39.010.2516768, e-mail