ShipStore web site ShipStore advertising
testata inforMARE
ShipStore web site ShipStore advertising

2. März 2021 Der tägliche On-Line-Service für Unternehmer des Transportwesens 15:18 GMT+1



16 Februar 2021

Diese Seite wurde automatisch übersetzt von
Originaltexte
Containerverkehr in Terminals wächst im Januar von COSCO Shipping Ports

In chinesischen Häfen wurde die Zunahme der Volumina erhöht. Rückgang der ausländische Terminals

Im letzten Monat, die Hafenterminals, die Teil der Gruppe sind Chinesische COSCO Shipping Ports haben Verkehr verschoben Container von mehr als 8,6 Millionen Teu, mit einer Zunahme in der +2,7% im Januar 2020. Das Wachstum wurde durch die Zunahme von +4.6% im Verkehrsvolumen, das von den Terminals von den Terminals bewegt wird Gruppe in Chinas Häfen, die fast 6,3 Millionen von Teu, während der Verkehr in COSCO Shipping Terminals Häfen in ausländischen Häfen sanken um -2,0% auf 2,3 Millionen von Teu.

Unter den Terminals der chinesischen Gruppe in den Mittelmeerhäfen letzten Monat bewegte der Verkehr in den spanischen Häfen von dem Unternehmen cosco Schifffahrtshäfen (Spanien) Terminals wird vollständig kontrolliert stieg um +1,2% auf 306.000 TEU. Auf der anderen Seite sind rückläufige Verkehr im Hafen von Piräus durch das Unternehmen piraeus Containerterminal (PCT), das belief sich auf 365.000 TEU (-14,0%) und im Hafen von Ports Said durch die Beteiligung (20%) Suez Canal Container Terminal (SCCT), das betrug 312.000 Teu. Auch die Aktivität hat abgenommen Reefer Terminal des italienischen Hafens von Vado Ligure, nahm an der 40% von dem chinesischen Unternehmen, das weniger als 5.000 TEU im Vergleich zu über 5.000 im Januar 2020.

LineaMessina



Hotels suchen
Zielort
Ankunftsdatum
Abreisedatum








Inhaltsverzeichnis Erste Seite Nachrichten

- Piazza Matteotti 1/3 - 16123 Genua - ITALIEN
tel.: +39.010.2462122, fax: +39.010.2516768, e-mail