ShipStore web site ShipStore advertising
testata inforMARE
ShipStore web site ShipStore advertising

21. April 2021 Der tägliche On-Line-Service für Unternehmer des Transportwesens 04:54 GMT+2



29 März 2021

Diese Seite wurde automatisch übersetzt von
Originaltexte
Heiliger (Federagenti): der Suezkanal würde ein bleibende Beobachtungsstelle verdienen

Notwendig,- hat es betont -, auch ein neues Bewusstsein in Bezug auf die Bedeutung von dem Kanal zu der Notwendigkeit von die volle Einsatzbereitschaft von zu schützen und zu entwickeln

"haben wir immer gedacht und, zwischen Meer und Erde eine operative, professionelle Funktion auszuführen internationalen Märkten und Nationalmarkt von der Verbindung zwischen. Der Block von Suez legt vor eine neue Mission uns: zu dem Land, zu und zu klarstellen, den Durchschnitt, die öffentliche Meinung, der das ökonomische Überleben, das Wohlbefinden, die Möglichkeiten von der Wiederaufnahme von dem Land nach der Pandemie auch von einem einzelnen Faktor abhängen: die Beförderung auf dem Seeweg und folglich die Handelsbeziehungen, die durch dies und die Häfen, Italien, Art im mediterranen Schlüssel sein wird, in der lage wiederherzustellen. Und, dass der Suezkanal ein einfacher Name auf der Landkarte nicht ist, aber ist sie die Nabelschnur tiene der zu lebzeiten und verhindert zu großem Teil von Mittelmeer die italienische Wirtschaft", das Aussehen von einem Teich zu übernehmen. Das auf dem seeweg es hat Alessandro Santi betont, hat sich in der dramatischen Weise wie Italien gezeigt, Präsident von dem Verband von den Agenten, Federagenti, maritimen italienischen beachtet dass "die Unterschätzung von der Politik, Institutionen und Durchschnitt von den potenziell dementsprechenden schweren Effekten, der Block von dem Kanal für Italien, hat für Jahrzehnte in von dem Anblick die strategische, einzige Rolle verloren schließt wenn gleich und unfähig zu, von den Transporten, für die Versorgung von den Rohstoffen, von der Energie, für zu können seine Produkte exportieren seine handels mediterrane Berufung zu folgen. In einem Wort: für konkurrenzfähig zu sein".

Heiliger hat die Kategorien gerufen all und macht, die "im Schneideisen von der Beförderung auf dem Seeweg operieren, um kraftvoll die maritime Zentralität von der Transportwirtschaft zu verstärken sich im Spiel zu stellen, damit, schnell vergisst nicht kommt wie viel geschieht in diesen Tagen. Die italienische Wirtschaft existiert ohne die Beförderung auf dem Seeweg nicht,- hat der Präsident von Federagenti erhoben -, und würde ein von Suez verlängert Block, kommt zu der Aktualität, von, die Konkurrenzfähigkeit und die Fähigkeit auf den Märkten vernichten zu sein. Unser müssen sie auch ist von der Stunde in jen, voran ihn zu machen zu der öffentlichen Meinung zu verstehen, weil sie Institutionen, Parteien, Politik und Bürokratie in den Dämmen von einem Sumpf aufwühlen,", dass 8,000, verwandelt kilometrieren von den Küsten haben.

"ist es auch In dieser Optik notwendig und dringend zu machen ein neues Bewusstsein in Bezug auf die Bedeutung und von dem Suezkanal zu der Notwendigkeit von die volle Einsatzbereitschaft von zu schützen zu entwickeln,- ist es abgeschlossen Heilig -. Suez hängt zu meist Grund für Italien für die Versorgung von der Energie von und für auf dem seeweg ab, den Rohstoffen, das Export von einer oberen Quote zu 40% von dem Ergebnis, das sie geben. Wir bilden auch die technischen Komitees für irgendwelch Sache, der Suezkanal würde ein bleibende Beobachtungsstelle verdienen, mit der Beteiligung von anderen mediterranen Ländern in der Perspektive von einer immer mehr tatkräftigen Zusammenarbeit mit Ägypten für Italien und, das Autorität durch Suez Canal diesen Weg von dem Wasser kontrolliert, als repräsentiert eine vorrangige wirtschaftliche Infrastruktur".

PSA Genova Pra



Hotels suchen
Zielort
Ankunftsdatum
Abreisedatum








Inhaltsverzeichnis Erste Seite Nachrichten

- Piazza Matteotti 1/3 - 16123 Genua - ITALIEN
tel.: +39.010.2462122, fax: +39.010.2516768, e-mail