ShipStore web site ShipStore advertising
testata inforMARE
ShipStore web site ShipStore advertising

22. Oktober 2021 Der tägliche On-Line-Service für Unternehmer des Transportwesens 21:12 GMT+2



22 September 2021

Diese Seite wurde automatisch übersetzt von
Originaltexte
Halbjahresvolumen der beförderten Güter steigt von SBB, insbesondere auf internationalen Strecken

In den ersten sechs Monaten 2021 wurde die von SBB Cargo International belief sich auf 6,49 Milliarden US-Dollar Tonnenk km (+22,1%)

Im ersten Halbjahr dieses Jahres hat die Verkehrssparte Fahrgäste des Schweizerischen Eisenbahnkonzerns SBB litten mehr der Folgen der Covid-19-Pandemie als der Güterverkehrsabteilung. Gesamtumsatz des Unternehmens um +6,5 % zugenommen haben, da 4,52 Mrd. Franken (4,2 Mrd. USD) im Vergleich zu 4,24 Milliarden Franken im ersten Halbjahr 2020. Die Kosten abschwächung verzeichneten, da sie in Höhe von 4,86 Milliarden Franken (-3,5%).

Betriebsergebnis und Nettoergebnis, obwohl beide von negativem Zeichen, zeigten eine Verbesserung -344 Mio. BZW. -389 Mio. USD Im Vergleich zu -457 Mio. Franken und -479 Mio. Franken im ersten Im vergangenen Jahr. Der Beitrag zum Nettoergebnis der Passagiersparte betrug -389 Millionen und die der Warensparte von -3 Mio gegenüber -419 Mio. Millionen und -27 Millionen im ersten Halbjahr 2020.

Der Gesamtverlust von SBB Cargo profitierte von Unterstützung in Höhe von 15 Millionen Franken durch den Bund schweizerischen Güterverkehr, höhere Unterstützung von 12 Millionen im Vergleich zu den ersten sechs Monaten des letzten Jahres Jahr.

Das Ergebnis allein durch Transporttätigkeiten waren in der Schweiz -8 Millionen Franken im Vergleich zu -28 Millionen im ersten Halbjahr des vergangenen Jahres, während aus internationalen Güterverkehrstätigkeiten über SBB Cargo International, das Unternehmen, das 75 % von der SBB und 25 % von ihrem Landsmann Hupac -0,2 Millionen Franken gegenüber -4,0 Millionen im ersten Mitte 2020.

In den ersten sechs Monaten 2021 von der Schweizer Gruppe befördert wurde, belief sich auf 5,15 Mrd. fahrgästekreat, mit einem Rückgang von -13,2 %, während der beförderten Gütern beliefen sich auf 8,78 Mrd. Tonnenk km (+18,6 %), davon 2,66 Mrd. t km von SBB Cargo Schweiz (+3,2%) und 6,49 Mrd von SBB Cargo International (+22,1%).






Hotels suchen
Zielort
Ankunftsdatum
Abreisedatum








Inhaltsverzeichnis Erste Seite Nachrichten

- Piazza Matteotti 1/3 - 16123 Genua - ITALIEN
tel.: +39.010.2462122, fax: +39.010.2516768, e-mail