ShipStore web site ShipStore advertising
testata inforMARE
ShipStore web site ShipStore advertising

21. Oktober 2021 Der tägliche On-Line-Service für Unternehmer des Transportwesens 03:38 GMT+2



5 Oktober 2021

Diese Seite wurde automatisch übersetzt von
Originaltexte
Abkommen zwischen AdSP der östlichen Adria, Gemeinde Triest und ARPA FVG im Rahmen des Projekts Green Ports

Die Hafenbehörde wird dem öffentlichen Verfahren beitreten. "Maßnahmen im Energiebereich für erneuerbare Energien und Energieeffizienz in häfen - "Green Ports"

Heute die Port System Authority der Adria Östlich zusammen mit der Gemeinde Triest und ARPA Friuli Venezia Giulia unterzeichnete die Absichtserklärung zur Festlegung des Zusammenarbeit zwischen den drei Einrichtungen im Rahmen des Projekts Grüne Häfen. Mit der Unterzeichnung des Deals wurden sie geteilt maßnahmen und Tätigkeiten, die im Hafenbereich für die Verringerung der Umweltauswirkungen von Tätigkeiten besässert. Insbesondere wurde geteilt, dass die Behörde Hafensystem dem öffentlichen Verfahren beitreten wird. "Maßnahmen im Energiebereich für erneuerbare Energien und Energieeffizienz in den Häfen " Green Ports" mit Folgenden Typ: Erzeugung von Energie aus erneuerbaren Quellen; Effizienz Energie der Hafengebäude; elektrische Transportmittel; Maßnahmen zur ineffizienten Hafenenergieinfrastruktur; Schaffung von Infrastrukturen für die Stromnutzung im Hafen.

Die Gemeinde Triest und die ARPA FVG werden adSP in den Genehmigungsverfahren und bei der Einführung von Überwachung der Interventionen.

"Das mit ARPA und der Gemeinde Triest unterzeichnete Protokoll Zeno D'Agostino, dem Vorsitzenden des Instituts, das die Häfen von Triest und Monfalcone - ist entscheidend für die Entwicklung von Projekten im Zusammenhang mit der so genannten PNRR-Finanzierung Grüne Häfen. Sie ergänzen die Aktivitäten, die wir als Systembehörden müssen wir gegenüber dem Ministerium für den ökologischen Übergang, und sie sehen eindeutig eine Gesamtbeteiligung unter dem Gesichtspunkt der Genehmigung, der Umweltprüfung und Projektentwicklung mit Referenten für die Stadtplanung - die Gemeinde - und für den Teil der Umweltprüfung - ARPA".




Hotels suchen
Zielort
Ankunftsdatum
Abreisedatum








Inhaltsverzeichnis Erste Seite Nachrichten

- Piazza Matteotti 1/3 - 16123 Genua - ITALIEN
tel.: +39.010.2462122, fax: +39.010.2516768, e-mail