ShipStore web site ShipStore advertising
testata inforMARE
ShipStore web site ShipStore advertising

22. Oktober 2021 Der tägliche On-Line-Service für Unternehmer des Transportwesens 22:14 GMT+2



12 Oktober 2021

Diese Seite wurde automatisch übersetzt von
Originaltexte
DP World Partnership - CDC Group für Modernisierung und Erweiterung afrikanischer Häfen und Logistikgebiete

Erstinvestitionen in die Seewege von Dakar, Sokhna und Berbera

Dubai es DP World Terminalist Group besiegelt Deal langfristige Zusammenarbeit mit der CDC Group, der britischen Entwicklungsfinanziern, die darauf abzielt, Unterstützung von Projekten zur Modernisierung und Erweiterung von Häfen und Logistikgebiete, einschließlich Freizonen, entlang der die Küste, die innerhalb des afrikanischen Kontinents. Unter den Zielen, insbesondere besteht darin, die Kapazität und die Effizienz von Hafentreppen, die Container in in Anbetracht der Tatsache, dass Afrika, das ein Sechstel der Bevölkerung und über Häfen und logistische Infrastrukturen verfügt, die sind nicht in der Lage, die Bedürfnisse der Volkswirtschaften zu decken nur 4 % des Seeverkehrs ausmacht. containerisierten Welt.

Die Partnerschaft wird konkret mit den Projekten Modernisierung der Häfen von Dakar im Senegal, sokhna, Ägypten und Berbera in Somaliland. DP World und CDC haben angegeben, dass die jeweiligen geplanten Anfangsinvestitionen in den kommenden Jahren eine Milliarde Us-Dollar von Teil des Emirate-Terminalistenunternehmens und rund 320 Millionen CDC-Dollar, denen weitere 400 Millionen Dollar folgen werden des Finanzinstituts des Vereinigten Königreichs.

DP World und CDC betonten, dass die ersten Projekte für die drei afrikanischen Häfen werden fünf Millionen von Arbeitsplätzen und werden 138 000 arbeitsplätze schaffen, wenn Erweiterung und Modernisierung der Zwischenhöfe.




Hotels suchen
Zielort
Ankunftsdatum
Abreisedatum








Inhaltsverzeichnis Erste Seite Nachrichten

- Piazza Matteotti 1/3 - 16123 Genua - ITALIEN
tel.: +39.010.2462122, fax: +39.010.2516768, e-mail