ShipStore web site ShipStore advertising
testata inforMARE
ShipStore web site ShipStore advertising

27. November 2021 Der tägliche On-Line-Service für Unternehmer des Transportwesens 13:26 GMT+1



28 Oktober 2021

Diese Seite wurde automatisch übersetzt von
Originaltexte
Wachstum des Auftragseingangs für den Konzern setzt sich fort Cargotec

Vehviläinen: im dritten Trimester der Mangel an Komponenten und Druck auf die globale Lieferkette haben eine negativer Umsatzausstoß von 50 Millionen

Im dritten Quartal dieses Jahres der Umsatz der finnischen Gruppe Cargotec, das Umschlag- und Hebezeuge herstellt, sind belief sich auf 822 Millionen Euro, +6% mehr als beim gleichen Zeitraum 2020, von denen 377 Millionen (+4%) von der Marke generiert werden Kalmar, das Hebezeuge für den Hafensektor herstellt, intermodale, logistische und industrielle, 309 Millionen (+22%) generiert von der Marke Hiab, die Hebezeuge für die Branchen herstellt Baugewerbe, Verkehr und andere Industriezweige und 137 Millionen (-13%) von der Marke MacGregor, die im Segment Handhabungsgeräte und -systeme für Schiffe und Offshore-Anlagen.

Der CEO von Cargotec, Mika Vehviläinen, spezifizierte die Umsatzsteigerung betrug begrenzt durch die Fähigkeit, die wachsende Nachfrage zu befriedigen aufgrund von Komponentenengpässen und Versorgungsdrücken globale Kette. "Wir glauben - präzisiert er - dass in der dritten Quartal wirkte sich dies auf den Umsatz von rund 50 Millionen Euro".

Im Zeitraum Juli-September des vergangenen Jahres war das Operative Ergebnis geprägt ein Anstieg um +507% auf 278,2 Mio. Euro, mit einem Beitrag von 265,8 Millionen von Kalmar (+764%), 37,6 Millionen von Kalmar Hiab (+45%) und eine Million von MacGregor, die im dritten Quartal von 2020 hatte einen negativen Beitrag von -0,7 Millionen geleistet Euro. Cargotec hat das dritte Quartal 2021 mit einem Jahresüberschuss von 219,5 Millionen Euro (+725%).

In der Zeit von Juli bis September dieses Jahres, während der Aufnahme eines Wert unter dem historischen Rekord von knapp 1,3 Milliarden Euro insgesamt im Vorquartal die Auftragseingänge der Die finnische Gruppe verzeichnete einen Anstieg von +33%, nachdem beliefen sich auf 985 Millionen Euro, davon 421 Millionen für Kalmar (+28%), 396 Millionen für Hiab (+44%) und 168 Millionen für MacGregor (+21%).

Der Wert des Auftragsbuchs der Gruppe zum 30. September betrug entspricht 2,7 Milliarden Euro (+54%), davon über 1,2 Milliarden entfallen auf Kalmar (+47%), 922 Millionen auf Hiab (+139%) und 549 Millionen Millionen MacGregor (+3%).


PSA Genova Pra



Hotels suchen
Zielort
Ankunftsdatum
Abreisedatum








Inhaltsverzeichnis Erste Seite Nachrichten

- Piazza Matteotti 1/3 - 16123 Genua - ITALIEN
tel.: +39.010.2462122, fax: +39.010.2516768, e-mail