ShipStore web site ShipStore advertising
testata inforMARE
ShipStore web site ShipStore advertising

29. November 2021 Der tägliche On-Line-Service für Unternehmer des Transportwesens 11:48 GMT+1



29 Oktober 2021

Diese Seite wurde automatisch übersetzt von
Originaltexte
Für 2022 wird ein Wachstum von +118% des Traffics erwartet Kreuzfahrt in italienischen Häfen

Bericht über touristische Antworten. Im Jahr 2021 hat MSC Cruises 1,5 Millionen Passagiere in italienischen Anlaufhäfen abgefertigt

Im Jahr 2022 wird das Verkehrswachstum +118% betragen Kreuzfahrten in italienischen Häfen. Dies ist von der Gesellschaft der advice Answers Tourism in der neuen Ausgabe 2021 seiner Forschungsbericht "Italian Cruise Watch", der in 5,98 Millionen Passagiere im nächsten Jahr im Vergleich zu den Abschlussprognosen für das Jahr 2021. Im Jahr 2022 sind sie insgesamt werden rund 3.000 Kreuzfahrtschiffanläufe erwartet (+102%).

Dies sind Daten, die das Ergebnis der projektionsgemachten über die Prognosen von 42 italienischen Kreuzfahrthäfen (repräsentativ 73% des inländischen Personenverkehrs und 70% des Schiffes berührt das gesamte Italien) und berücksichtigt andere Faktoren, die sich auf die Schätzungen des durchschnittlichen Datenverkehrs auswirken können Zeitraum, einschließlich möglicher Änderungen der Schiffsrouten während der Saison, Wetter und durchschnittliche Belegung warten auf Schiffe.

Der Bericht hebt hervor, dass im Jahr 2022 der Hafen von Civitavecchia wird erneut den ersten Platz im Ranking bestätigen der Kreuzfahrthäfen des Landes mit 1,5 Millionen Passagieren belebt (+175% gegenüber den Schlussschätzungen für 2021). Hinter ihm, in starker Erholung des Kreuzfahrtverkehrs, der Hafen von Neapel, die sollte wieder mehr als eine Million Kreuzfahrtpassagiere beleben, gefolgt von Genua und La Spezia, die mit rund 750.000 Kreuzfahrtpassagieren Sie werden jeweils um die dritte Stufe des Podiums kämpfen. Vortrag Darüber hinaus wird im Jahr 2022 mit dem Kreuzfahrtverkehr im Hafen von Savona und in den anderen ligurischen Häfen sollte Ligurien nach mehr als zwei Millionen Kreuzfahrtschiffe, die in ihren Anlaufhäfen abgefertigt werden (2,1 Millionen, nahe an den Werten vor der Pandemie).

Anlässlich der heutigen Eröffnung der zehnten Ausgabe in Savona des Italian Cruise Day, dem jährlichen Referenzforum in Italien für den Kreuzfahrtsektor konzipiert und organisiert von Risposte Tourismus in diesem Jahr in Partnerschaft mit Palacrociere Savona und mit der Zusammenarbeit der Hafensystembehörde des Meeres Ligure Occidentale, Präsident von Risposte Turismo, Francesco di Cesare bemerkte, dass, "wenn bestätigt, die Vorhersage der Kreuzfahrtverkehr 2022 würde es ermöglichen, das Niveau von Kreuzfahrtverkehr in Italien zu den Werten von 2006, nach dem Abstieg bis 1993 von 2020 und der Aufstieg zu den Ergebnissen von 2001 am Ende erwartet 2021. Diese Rückforderungen - präzisiert er - wenn einerseits die Fähigkeit der Kreuzfahrtindustrie, sich selbst neu zu starten, andererseits nicht kann die Größe des absoluten Wertes wieder ausblenden definitiv weit entfernt von der historischen Aufzeichnung von 2019. Es wird dauern noch Zeit vor der Dynamik und mit ihnen den Zahlen, rückkehr zu vor schrecklichen Ebenen."

Anlässlich des Italian Cruise Day hat MSC Cruises angekündigt dass die Kreuzfahrtlinie im Jahr 2021 auf ihrer Flotte gehostet hat über vier Millionen Passagiere, davon 1,5 Millionen in Kreuzfahrten mit Italien. "Italien - Leonardo erinnerte sich Massa, Geschäftsführer von MSC Cruises - war der erste Land der Welt, um Kreuzfahrten mit MSC Grandiosa neu zu starten von Genua bis August 2020, und der Markt wird auch in diesem Jahr bestätigt treibende Kraft für unser Unternehmen weltweit, mit einem Handling entspricht mehr als einem Drittel der gesamten Welt. Heute - hat spezifizierte Masse - wir haben bereits 12 Schiffe, die auf einem insgesamt 19 Einheiten. Wir blicken mit Vorsicht in die Zukunft Optimismus, unterstützt durch die gute Entwicklung der Buchungen für die 2022, das Jahr, in dem wir signifikante Daten erwarten Wachstum und Wiederinbetrieb der gesamten Flotte, die wird dank der Ankunft von MSC 21 Einheiten erreichen World Europe und MSC Seascape».




Hotels suchen
Zielort
Ankunftsdatum
Abreisedatum








Inhaltsverzeichnis Erste Seite Nachrichten

- Piazza Matteotti 1/3 - 16123 Genua - ITALIEN
tel.: +39.010.2462122, fax: +39.010.2516768, e-mail