ShipStore web site ShipStore advertising
testata inforMARE
ShipStore web site ShipStore advertising

4. Dezember 2021 Der tägliche On-Line-Service für Unternehmer des Transportwesens 17:26 GMT+1



25 November 2021

Diese Seite wurde automatisch übersetzt von
Originaltexte
Vierzig Arbeiter der Hafenagentur Gioia Tauro erhalten Entschädigung bei Nichtantritt

Befürwortende Stellungnahme des Ministeriums für Infrastruktur und Nachhaltige Mobilität

Die Hafensystembehörde der Tyrrhenischen Meere Southern and Ionian hat angekündigt, dass die Arbeiter der Gioia Tauro Die Hafenagentur, die korrekt in die entsprechende Liste eingetragen ist, erhält Entschädigung für Nicht-Start-up. Es sind 40 Personen für die das INPS die Zahlung des IMA aus dem im vergangenen August. Grünes Licht folgt der Stellungnahme des Ministeriums von nachhaltigen Infrastrukturen und Mobilität, die in der die Kriterien für die regelmäßige Registrierung von Arbeitnehmern in der Hafenagentur, hat jeden Zweifel an der Richtigkeit ausgeräumt der Auslegung, dass die Rechtsabteilung der AdSP des Tyrrhenischen Meeres Southern und Ionian hatten immer unterstützt.

In Übereinstimmung mit der Position der Hafenbehörde teilte das Amt Die MIMS-Gesetzgebung stellte klar, dass die AdSP Arbeitnehmer registriert hat in der Liste der Hafenagentur in Anwendung der Kunst. 4 Absatz 1 des Gesetzesdekrets 243/2016, umgewandelt in das Gesetz Nr. 18 von 2017 und geändert durch Gesetzesdekret 104/2020, umgewandelt in Gesetz 126/2020. Es wurde in der Tat darauf hingewiesen, daß im Hafengebiet der Gioia Tauro gibt es einen subjektiven Zustand von entlassenen Menschen für die Entlassung aus einem Unternehmen gemäß Art. 18 oder ex Art. 16 und dass mindestens ab fünf Jahre, Zustände der Unternehmenskrise oder Einstellung der terminalistische Aktivitäten und Hafengesellschaften. Die Institution Der Präsident. - Nach der Tagesordnung folgt der Be richt (Dok. beschlossen zu fusionieren in der Agentur die zusätzlichen entlassenen Personen Anwendung zusätzlich zu den in der einschlägigen Norm festgelegten bloßen Kriterien, Bezugnahme auf die Entlassung aus einem Unternehmen gemäß Art. 16 oder gemäß Art. 18 regelmäßig genehmigte, zusätzliche "Schutzkriterien", die die damals durchgeführten Bewertungen im Wesentlichen gleichgesetzt haben der ersten Einträge zu denen, die auf die Änderung folgten. In Es wurde daher überprüft und festgestellt, dass die Bestehen des Erfordernisses des Genusses sozialer Sicherheitsnetze der Gesellschaft gemäß Art. 18 oder gemäß Art. 16 in den letzten fünf Jahren über das Inkrafttreten der Änderung.

Die Arbeiter auf der Liste sind diejenigen, die dazugehörten automar (vormals BLG), Coopmar, Universaldienst, Internationale Schifffahrt, Seearbeit und alle Service.




Hotels suchen
Zielort
Ankunftsdatum
Abreisedatum








Inhaltsverzeichnis Erste Seite Nachrichten

- Piazza Matteotti 1/3 - 16123 Genua - ITALIEN
tel.: +39.010.2462122, fax: +39.010.2516768, e-mail