ShipStore web site ShipStore advertising
testata inforMARE
ShipStore web site ShipStore advertising

27. Januar 2022 Der tägliche On-Line-Service für Unternehmer des Transportwesens 02:59 GMT+1



29 November 2021

Diese Seite wurde automatisch übersetzt von
Originaltexte
Vorschlag in Russland, Terminalbetreiber und Unternehmen von Navigation zur sozialen Behandlung von Gütern als Priorität einschlägig

Dies gab der Verkehrsminister Saveliev bekannt.

Heute hat in Russland das Verkehrsministerium an die Regierung geschickt Vorschläge zur Änderung der Rechtsvorschriften über Häfen, insbesondere Artikel 31 der Norm, um terminalbetreiber zu verpflichten Häfen, die als prioritäre Güter zu bewegen sind, die als sozial betrachtet werden Wichtig. Dies wurde von Minister Vitaly Saveliev als Reaktion auf schwerwiegende Verzögerungen bei der Lieferung von Waren durch die Häfen in die russischen Regionen des Fernen Ostens Dysfunktionen der containerisierten maritimen Lieferkette.

Der Verkehrsminister präzisierte, dass der Vorschlag von Der Änderungsantrag sieht ferner vor, dass die Hafenverwaltungen mit Funktionen der Überwachung des Standorts von Waren und der Verpflichtung Betreiber, um sie über die Ankunft und Abreise dieser zu informieren Güter. Darüber hinaus sind Änderungen am Navigation Code geplant Händler, um Linienreedereien zu verpflichten auf Ersuchen der Einrichtungen der Russischen Föderation vorrangige Transportkapazität für sozial sensible Güter einschlägig.

LineaMessina



Hotels suchen
Zielort
Ankunftsdatum
Abreisedatum








Inhaltsverzeichnis Erste Seite Nachrichten

- Via Raffaele Paolucci 17r/19r - 16129 Genua - ITALIEN
tel.: +39.010.2462122, fax: +39.010.2516768, e-mail