ShipStore web site ShipStore advertising
testata inforMARE
ShipStore web site ShipStore advertising

27. Januar 2022 Der tägliche On-Line-Service für Unternehmer des Transportwesens 04:12 GMT+1



2 Dezember 2021

Diese Seite wurde automatisch übersetzt von
Originaltexte
ECSA fordert weitere Maßnahmen zur Bekämpfung Piraterie im Golf von Guinea

Berglund: die Anzahl der Piraterieepisoden und das Niveau der Gewalt gibt Anlass zu ernster Besorgnis

Die Reederverbände der Europäischen Gemeinschaft (ECSA) haben nachdrücklich auf die Durchführung neuer Maßnahmen zur Bekämpfung der Piraterie, die die Schifffahrt im Golf von Guinea gefährdet, Schwere der Bedrohung - bemerkte die Assoziation von Europäische Reeder - was durch die letzte Vorfall vom 24. November mit der dänischen Fregatte HDMS Esbern Snare und das endete, nach einem kurzen Zusammenstoß in Feuer, mit der Tötung von vier Piraten, der Verwundung eines der sie und die Gefangennahme von drei anderen.

Unter Betonung der äußersten Besorgnis der Reeder Der Präsident der ECSA, Claes Berglund, stellte fest, dass "in der In den letzten Jahren war die Lage im Golf von Guinea ein oberste Priorität für die europäische Schifffahrtsindustrie. Das Anzahl der Piraterievorfälle und Ausmaß der Gewalt ernsthafte Bedenken hinsichtlich der Handelsschifffahrt und Sicherheit der Seeleute, die in dem Gebiet segeln".

Der Reederverband hat seine kontinuierliche und uneingeschränkte Unterstützung der EU-Aktivitäten in der Region, einschließlich der im vergangenen Jahr eingeführte Mechanismus der koordinierten maritimen Präsenz (CMP) Januar, drängte aber auch auf die Planung weiterer Aktionen , um das Problem zu beheben. "ECSA " erklärte Berglund - ich habe die bereits von einigen eingegangenen Verpflichtungen sehr geschätzt EU-Mitgliedstaaten setzen in den letzten Monaten und Jahren Mittel ein Luft- und Seestreitkräfte in der Region. Wir möchten die Die Mitgliedstaaten betrachten dies als eine absolute Angelegenheit Priorität und die Bereitstellung angemessener Ressourcen zur Stärkung der Sicherheit im Seeverkehr im Golf von Guinea".

LineaMessina



Hotels suchen
Zielort
Ankunftsdatum
Abreisedatum








Inhaltsverzeichnis Erste Seite Nachrichten

- Via Raffaele Paolucci 17r/19r - 16129 Genua - ITALIEN
tel.: +39.010.2462122, fax: +39.010.2516768, e-mail