ShipStore web site ShipStore advertising
testata inforMARE
ShipStore web site ShipStore advertising

17. Januar 2022 Der tägliche On-Line-Service für Unternehmer des Transportwesens 08:26 GMT+1



12 Januar 2022

Diese Seite wurde automatisch übersetzt von
Originaltexte
Im Jahr 2021 wurden im Hafen von Ancona 10,78 Millionen Umgeschlagen Tonnen Güter (+21,8%)

Erholung durch Rekordverkehr mit Rollenfahrzeugen

Im vergangenen Jahr wurden im Hafen von Ancona 10,78 Millionen Menschen umgeschlagen. von Gütertonnen, Volumen, das einem Anstieg von +21,8% entspricht im Vergleich zu 2020 und ist etwas höher als 10,76 Millionen Tonnen Umschlag im Jahr vor der Pandemie von 2019. Im Wesentlichen wurden Gewinne erzielt die Zunahme des Verkehrs von rollendem Material, das mit Fähren transportiert wird die 2021 die Rekordquote von 5,6 Millionen erreichte Tonnen, mit + 42% im Vergleich zu 2020 und + 20% gegenüber 2019 dank - erklärte die Hafensystembehörde der Adria Zentral - die Modernisierung der Strecken für die griechischen Häfen von Igoumenitsa und Patras und der gute Verkehr mit dem Flughafen Albaner aus Durres.

Im Containersektor 1,17 Millionen Tonnen Fracht, mit einem Rückgang von -3% gegenüber 2020 und -7% auf 2019. In Bezug auf den Umschlag von 20'-Containern im Jahr 2021 Der containerisierte Verkehr belief sich auf 167.338 TEU, wobei eine Anstieg von +5,5% gegenüber 2020 und ein Rückgang von -5,0% gegenüber 2019.

Im Bereich der flüssigen Massengüter wurden sie von der Falconara Marittima Raffinerie 3,7 Millionen Tonnen Mineralölprodukte, gegenüber 2020 um +7,3% gestiegen und um -16,6% gegenüber 2019. Massengüter und allgemeine Güter beliefen sich auf ca. 289 Tausend Tonnen (+14,6% gegenüber 2020 und -25,3% gegenüber 2019), Volumen des Datenverkehrs - spezifiziert der AdSP - hauptsächlich abgeschleppt Aluminium und andere Mineralien und Halbzeuge für Fabriken Produktion von Marken und Mittelitalien.

Im vergangenen Jahr war der Personenverkehr 722.767 Menschen gingen an und von Bord, mit einem Anstieg von +91,7% gegenüber dem 2020 und ein Rückgang von -39,2% gegenüber 2019. Im Segment der Kreuzfahrtpassagiere waren 36.934, Verkehr, der im Jahr 2020 war aufgrund der Pandemie gestoppt wurde und 2019 15.246 entsprochen hatte Passagiere.

Insgesamt im Jahr 2021 die Häfen von Ancona, Ortona, Pesaro, Pescara und San Benedetto del Tronto, verwaltet von der Behörde von Hafensystem der zentralen Adria hat 11.91 belebt Millionen Tonnen Waren, Volumen größer als Handel vor der Pandemiezeit. Der einzige Hafen von Ortona hat 1,13 Millionen Tonnen Fracht umgeschlagen, mit einem Entwicklung von +9,4% gegenüber 2020, einem Jahr, das wiederum überschritten hatte die Zahl für 2019.


PSA Genova Pra



Hotels suchen
Zielort
Ankunftsdatum
Abreisedatum








Inhaltsverzeichnis Erste Seite Nachrichten

- Via Raffaele Paolucci 17r/19r - 16129 Genua - ITALIEN
tel.: +39.010.2462122, fax: +39.010.2516768, e-mail