ShipStore web site ShipStore advertising
testata inforMARE
ShipStore web site ShipStore advertising

23. August 2019 Der tägliche On-Line-Service für Unternehmer des Transportwesens 07:10 GMT+2



7 Juni 2012

Diese Seite wurde automatisch übersetzt von
Originaltexte
Die belgische Gruppe Katoen Natie wird innerhalb des Endes von dem Sommer die Kontrolle von Interporto Rivalta Scrivia erhalten

Abkommen bis 90.215% von dem Kapital von der interportuale Gesellschaft erwerben

Die belgische Gruppe Katoen Natie wird die Kontrolle von dem Interporto Rivalta Scrivia Spa erwerben, Gesellschaft von der Gruppe Bohnen, das einem Hafen“ jenseits des Appennino gebildet „trocknen „auswird“, um Genua von auszustatten, die der logistische interportuale Pol von Rivalta Scrivia in der Provinz von Alexandrien von 1966 operiert. Der vergangene Dienstag haben das belgische Unternehmen und Bohnen Finance Spa, Holding von der italienischen Gruppe, ein verbindliches Abkommen abgeschlossen, der operativ im Sektor von den speziellen Transporten und in den Tätigkeiten von dem Aufstand ist, Katoen Natie können wird, beruhend auf welch 90.215% von Interporto Rivalta Scrivia erwerben. Die belgische Gruppe würde müssen, gemäss den Begriffen von der Einigung in der lage im endgültigen Weg die Kontrolle von der interportuale Gesellschaft innerhalb des Endes von dem Sommer zu erwerben sein.

Die Gruppe hat Bohnen von Meliorbanca Spa in der finanz Qualität von den Bohnen Finance von der Gruppe erklärt advisor, dass die Prozedur von der Abtretung von Interporto Rivalta Scrivia Spa „, von einem konkurrenzfähigen lebhaften Kontext charakterisiert leitet wird. Die Gruppe Katoen Natie wird im vergleich angemessen das gleiche bevorzugt zu anderen Potenzialen investitons ist ein von den betrieblichen Vorgesetztern von der Logistik zu dem weltweiten beispielhaften Stand und hat von der von Interporto Rivalta Scrivia Spa adoptiert Business,- hat die italienische Gesellschaft erklärt -. Die Gruppe Katoen Natie hat sich außerdem gezeigt, ist in den industriellen Begriffen, während all die Dauer von der konkurrenzfähigen Prozedur, ein Detail commitment, die finanz, erwägt strategische diese Operation absolut“, um die Anwesenheit von der Gruppe Katoen Natie im Süden Europa zu verstärken.

Interporto Rivalta Scrivia weist konsolidiert von ungefähr 50 Millionen Euro anrechnet vor. Zu Rivalta operiert das Unternehmen nahe Tortona, angemessen auf einer Fläche von jenseits 1,2 million von den Quadratmetern zu dem Zentrum von dem Dreieck, das Mailand, Turin und Genua verbindet. Interporto Rivalta Scrivia ist Partner von der Gruppe Gavio in der Jointventure 50:50 Rivalta Terminal Europa Spa (RTE), dass die Erweiterung von dem logistischen Pol von Rivalta und dass besitzt eine Fläche von 1,2 million von den Quadratmetern repräsentiert.

Der Belgier Katoen Natie dabeisein in Italien mit der Filiale Katoen Natie Italien Srl mit Sitz zu Cremona. Die Gruppe Katoen Natie ist Gesellschafter zusammen mit Gruppe und mit das gleiche Bohnen Sograf Srl, Lameri Spa Cop und. Dharma von dem Hafen Polo Logistico von Cremona Srl, Gesellschaft, der Von sich die Erteilung für den Umschlag von Gütern von den Waren auf einer Fläche von ungefähr 80.000 Quadratmeter zugeschlagen Polo Logistico Cavatigozzi im Hafen von Cremona bezeichnet hat.

PSA Genova Pra'
Vincenzo Miele



Hotels suchen
Zielort
Ankunftsdatum
Abreisedatum








Inhaltsverzeichnis Erste Seite Nachrichten

- Piazza Matteotti 1/3 - 16123 Genua - ITALIEN
tel.: +39.010.2462122, fax: +39.010.2516768, e-mail