ShipStore web site ShipStore advertising
testata inforMARE
ShipStore web site ShipStore advertising

25. September 2018 Der tägliche On-Line-Service für Unternehmer des Transportwesens 21:24 GMT+2



17 August 2018

Diese Seite wurde automatisch übersetzt von
Originaltexte
Sie sind in der containerizzati befördert Ladung von der Flotte von dem Maersk gemäss Quartal von +26.0% gewachsen

Die Erträge haben von +25.5% zugenommen, während die Bruttohandelsspanne das -23,1% einen Rückgang von registriert hat

In den Erträgen von der reeder Gruppe dänisches A.P gemäss Quartal von diesem Jahr. Møller-Mærsk haben offenbar zu 9,51 Milliarden von den Dollars betragen, entspricht mit einer Beugung von -1,0% in Bezug auf 9,60 Milliarden von den Dollars in Periode von 2017 mit einem Wachstum von +23.6% in Bezug auf 7,69 Milliarden von den Dollars und das, Wert dieses letzte zu von den Volumen von den von den von Maersk Oil ausführen Tätigkeiten registrieren Affären das, Maersk Tankers, Maersk Drilling Maersk Supply Service und, der im dritt Quartal von 2017 werden wie die einstellt operativen Tätigkeiten klassifiziert. EBITDA und EBIT haben sich jeweils zu 883 Millionen Dollar, 46 Millionen Dollar gemäss Quartal von bestätigt und, mit Beugungen von -17,7% von -83,4% in Bezug auf und 1,07 Milliarden und 277 Millionen Dollar in das (2,06 dem fließt Jahr Milliarden) und 302 million von den einstellen Tätigkeiten die Ergebnisse einschließt. Der Nettogewinn hat Juni von 2017 sich im vergleich zu 26 Millionen Dollar zu einem Nettoverlust von -264 Millionen Dollar in der Periode herausgestellt gleich. Das ökonomische Ergebnis von gemäss Quartal von dem 2018 Produkt von den fließenden Tätigkeiten ist das gleiche offenbar von dem ablehnenden und gleichen Zeichen zu -85 Millionen Dollar zu einem Nettogewinn von den fließenden Tätigkeiten von 10 Millionen Dollar in der Periode von dem fließt Jahr im vergleich das.

Die einzelne Teilung Ocean von der dänischen Gruppe hat die gleichen Erträge zu 6,95 Milliarden von Dollars aufgesummt (+25.5%). Die Teilung schließt folglich die Gesellschaften von der Navigation Maersk ein Line, Safmarine, MCC, Seago Line Sealand und all aktive im Segment von der containerizzato Beförderung auf dem Seeweg wie zu Gesellschaft von der deutschen Navigation Hamburg Süd und seiner Filiale Aliança, der das fließt Jahr von der Gruppe A.P erworben werden. Møller-Mærsk(von dem 30 November 2017); auch die Gruppe hat außerdem dieses Jahr in dieser Teilung die Tätigkeiten von den hafen operiert Terminals von der Gruppe von der Filiale APM Terminals in den Häfen von eingeschlossen und hat die Ergebnisse von den Tätigkeiten von dem Landverkehr ausgeschlossen hub Rotterdam, Algeciras, Tanger Med, Port Saïd, Salalah, Tanjung Pelepas Bremerhaven und, die jetzt in der Teilung Logistics & Services eingeschlossen werden. Das EBITDA von gemäss Quartal von diesem Jahr von der Teilung Ocean hat sich das von 674 Millionen Dollar 23.1% herausgestellt (-).

Es hat in gemäss Quartal von der 2018 Flotte von portacontainer von der Teilung Ocean Volumen von der gleichen Ladung zu 3,4 million von dem Container von 40 befördert das ' (feu), erhöhe mich mit von +26.0% in Bezug auf die Periode von dem fließt Jahr ein stellt sich das gleiche heraus(die von der Flotte von Hamburg Süd befördern Volumen ausschließt die Zunahme) von +4.3% zu sein. Die Ost-west befördert containerizzati Ladung auf den Kursen ist gleich zu 1,1 million von +15.8% auf den Kursen zu 1,6 million von +24.6% gewesen feu (), jen befördert nord-süd feu (), während die auf den regional Kursen befördern Volumen 679mila feu zu +50.6% betragen haben ().

Die mediale Fracht für den befördert Container hat sich feu zu 1.840 Dollar 1.2% herausgestellt gleich (-), während die Durchschnittskosten von dem Bunker/(+28.1% sich Tonne von 401 Dollar herausgestellt haben). Die mediale relative Fracht zu den Kursen ist Ost-west von 1.782 Dollar, die 1.1% mediale Fracht von den regional Diensten zu 1.485 Dollar +19.3% gewesen/feu () und/feu (),- 5.1%), jen von den Diensten zu 2.065 Dollar nord-süd/feu (-.

Die Flotte von portacontainer von der Gruppe wurde zu 30 der vergangene Juni von 346 Schiffen von dem Eigentum gebildet, und vermiete ich von 396 Schiffen zu für eine gesamte gleiche Ladefähigkeit zu 4,15 million von dem Container von 20 auf dem 31 2018 März ' (teu), mit einem Rückgang von -1,8%, und erhöhe mich ich ein von +25% auf 30 Juni 2017.

Erst Halbjahr von den 2018 Erträgen von der dänischen Gruppe haben sich im vergleich in der Ganze zu 18,76 Milliarden von Dollars, dem EBITDA zu 1,55 Milliarden von Dollars 87.6% und dem Nettogewinn zu 2,79 Milliarden von den Dollars zu einem Nettoverlust von -11 Millionen Dollar in der erst Hälfte von 2017 bestätigt (+26.8%), (),- 9.3%), operatives zu 43 Millionen Dollar nützlich (-. Das ökonomische Ergebnis von den fließenden Tätigkeiten hat sich offenbar von dem ablehnenden Zeichen herausgestellt und scheinen zu -305 Millionen Dollar zu einem ablehnenden Ergebnis für -114 Millionen Dollar in den erst sechs Monaten von dem fließt Jahr im vergleich.

Die Erträge von der Teilung Ocean haben in der erst Hälfte von diesem Jahr zu 13,76 Milliarden von Dollars betragen (+31.2%), und ist das EBITDA von 1,16 Milliarden von Dollars 15.1% gewesen (-). Es hat in den erst sechs Monaten von der 2018 Flotte von portacontainer von der Teilung 6,6 million von +24.9% befördert feu (). Die mediale Fracht für feu hat sich von 1.836 Dollar herausgestellt (+2.6%).




ABB Marine Solutions


Hotels suchen
Zielort
Ankunftsdatum
Abreisedatum








Inhaltsverzeichnis Erste Seite Nachrichten

- Piazza Matteotti 1/3 - 16123 Genua - ITALIEN
tel.: +39.010.2462122, fax: +39.010.2516768, e-mail